Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Pop-up-Caffée Lavazza nur ein Wochenende geöffnet
copyright: Lavazza
© Lavazza
  

Der Kaffee-Experte Lavazza konnte am vergangenen Wochenende die Herzen vieler Kaffeeliebhaber:innen höher schlagen lassen: Im ZIMMER, in der Piaristengasse im 8. Bezirk, eröffnete der italienische Traditionsröster ein zweitägiges Pop-up Caffè, das zahlreiche Besuchern und Caffè-Fans anlockte und mit einem vielfältigen Programm rund um den Genuss von Kaffee überzeugte.

Coffeetails als Neuheit

"Neben einer umfangreichen Auswahl an Kaffeespezialitäten war das Lavazza Pop-up Caffè unser perfekter Berührungspunkt mit unseren Konsumenten und Lavazza-Liebhabern, bei dem wir nicht nur die Möglichkeit hatten, diese für unsere Kaffeespezialitäten zu begeistern, uns war es auch ein Anliegen, Kaffee-Expertise zu vermitteln", so Gregor Peham, Country Manager Schweiz & Österreich.

Ein besonderes Goodie stand in Form von Workshops am Nachmittag auf der Agenda: Unter der Anleitung einer erfahrenen Barkeeperin lernten die Teilnehmenden, wie sich außergewöhnlich angesagte Coffeetails (Cocktails mit Kaffee) – wie der Maracuja Espresso Sour oder die Fragola e Aroma Cold Brew Limonata – easy daheim zubereiten lassen.

Und so gelingt der perfekte „Maracuja Espresso Sour“

Ingredienzien:

250 ml Lavazza Espresso

250 g brauner Zucker

30 ml Tequila

40 ml Maracujanektar

40 ml Limettensaft

1 Maracuja

Verzierung

Eiswürfel / Minze (zum Garnieren)

Zubereitung

Für den Kaffeesirup Espresso und braunen Zucker in einen kleinen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Für etwa 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich rühren. In ein sterilisiertes Gefäß füllen. Der Sirup ergibt etwa 250 ml und kann für weitere Cocktails oder Desserts verwendet werden. Etwa 2 EL von dem Kaffeesirup, Tequila, Maracujasaft und frischen Limettensaft mit einem Jigger in einen Shaker geben. Shaker mit Eis auffüllen und kurz schütteln. Fruchtfleisch der Maracuja entnehmen und die Hälfte des Fruchtfleisches in ein Glas geben. Eiswürfel dazugeben und den Mix aus dem Shaker durch ein Barsieb in das Glas abseihen. Mit frischer Minze und restlichem Maracuja-Fruchtfleisch garnieren.

[mst]

Link zu: Lavazza

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Erstmals über 10.000 Hektar biologische Rebfläche in Österreich

Ischglerhof mit "Gut zu Wissen"-Zertifikat ausgezeichnet

220.000 Besucher anlässlich Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut

1,3 Mio. myCoffeeCup2-Mehrwegbecher in fünf Jahren

"We are many" am Diversity Ball im Rathaus

Hofstetten ist „Brauerei des Jahres 2024“

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken