Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Auf geht’s zum Ganslgenuss
Ganslessen im Pichlmaiers Zum Herkner
© Pichlmaiers Zum Herkner
  

Culinarius macht es mit ausgewählten Wiener Gastronomie-Betrieben möglich: Ab heute für eine Woche bei den Spitzengastronom*innen in und um Wien traditionelle Martinigansl genießen - zum KundInnen freundlichen Fixpreis! Geboten wird jeweils ein dreigängiges Gourmetmenü rund um das Martinigansl und saisonale Spezialitäten zum niedrigen Festpreis

Endlich hat das lange und sehnsüchtige Warten auf die Ganslsaison ein Ende. Pünktlich zur Feier des heiligen Martins, dem Schutzpatron der Winzer, Fassmacher, Huf- und Waffenschmiede, Weber, Schneider, Bürstenbinder, Gerber, Hirten, Hutmacher und Müller am 11.11. landen, im ganzen Land jährlich frische Gänse auf den Tellern der hiesigen Gourmetliebhaber*innen. Dieses Jahr sind dabei besonders Bioweidegansln im Fokus der Genießer*innen.

Um die Martinizeit zu feiern veranstaltet Culinarius auch dieses Jahr zusammen mit den Spitzengastronom*innen aus Wien und Umgebung das traditionelle Ganslessen. Ziel dieser besonderen saisonalen Genusswoche ist es das traditionsreiche Ganslessen in der gehobenen Gastronomie einem breiten Publikum zu ermöglichen. Dies gelingt durch die besondere Preisstruktur der Gourmetmenüs. So können Ganslliebhaber*innen dreigängige Menüs rund um die Gans bereits um €34,50 genießen. Je weitere Haube des Restaurants wird ein Aufpreis von €10,- verrechnet. Bei Restaurants ohne Haube bleibt der Preis von €34,50 gleich, das Festmahl wird jedoch zu einem viergängigen Gourmetmenü für noch längere Genussmomente.

Ganslgenuss mit 21 Hauben bei 18 Restaurants

Von traditionellen Ganslmenüs „wie von Oma“ bis hin zu modernen Gourmetvariationen ist bei den teilnehmenden Restaurants alles dabei. Zu den teilnehmenden Restaurants gehören Das Spittelberg, Ludwig Van, Boxwood, Eugen 21, Restaurant Hansen, Mörwald „Zur Taube“, Mörwald Schloss Grafenegg, Pichlmaiers zum Herkner, Buxbaum, Stuwer, Wiener Wirtschaft, Split, Otto Wagner Schützenhaus, Go!Wien, Family and Friends, Midi Cafe & Bistrot, Handwerk Restaurant und Twenty Two.

Die Sponsoren des diesjährigen Ganslessens sind Transgourmet, WKO, Geenie und HolyRecipe. Alle Partner und Sponsoren unterstützen damit eine Initiative die den österreichischen Gastronom*innen zusätzlichen Umsatz bringt und somit zum Wachstum der Branche beiträgt.

[kjz]

Link zu: Reservierungen sind nur online über das CUlinarius Portal möglich.

Link zu: Die Culinarius Gruppe

Ganslessen im Das Spittelberg
© Das Spittelberg

Ganslessen im Boxwood
© Restaurant Boxwood Amplius Media/Vincent Nussbaumer

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken

Lifestyle Nachrichten

Harald Weidacher ist AMA-Käsesommelier des Jahres

Confiserie Heindl eröffnet 31. Shop in der Mariahilferstraße

Suwi Zlatic dritter bei den europäischen Sommeliermeisterschaften

Bester veganer Snack kommt aus Österreich

Am 12. November geht der Mond auf

DOTS Group übernimmt legendäres „Take Five“ in Kitzbühel

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 
Lifestyle Gewinnspiel Gewinnformular: Prater Wintermarkt-Package