Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Weingut Polz: Neue Strategie mit Eigentümerwechsel
Erich Polz jun. im Gegenlich bei einem Weingarten
© Philipp Horak
  

Beim steirischen Wein tut sich in etzter Zeit generell viel, und gerade beim Weingut Polz. Unter der neuen Führung von Erich Polz jun. kehrt das traditionsreiche Familienunternehmen zurück zu alten Wurzeln. Eine Reduzierung der Anbaufläche um 25 Prozent ist bereits erfolgt und an der Umstellung auf biologisch-organische Bewirtschaftung wird eifrig gearbeitet.

Es ist eine Mischung aus Revolution und Evolution, die derzeit am renommierten Weingut Polz in Strass in der Südsteiermark stattfindet. Erich Polz jun., der im vergangenen Jahr das traditionsreiche Weingut von Vater Erich und dessen Bruder Walter übernommen hatte, fokussiert sich ab sofort auf das, was Polz einst groß gemacht hat: Konzentration auf das Vinifizieren von herausragenden Weinen aus den Top-Lagen der Region wie Grassnitzberg, Hochgrassnitzberg oder Obegg. Schon jetzt wurde die Anbaufläche von 105 Hektar auf 85 Hektar verkleinert, in naher Zukunft sollen etwas weniger als 80 Hektar bewirtschaftet werden – und diese ausschließlich biologisch-organisch . Nicht mehr zum Weingut Polz zählt das Hotel am Pössnitzberg, die Weinflächen in Leutschach sowie die Vinofaktur in Vogau.

Gewonnen wurde durch diese unternehmerische Verschlankung eine neue Freiheit und Beweglichkeit, die Erich Polz jun. nutzt, um die Qualität der Weine auf eine neue Ebene zu heben: „Ein großer Verdienst der Marke Polz ist, dass Verlässlichkeit und Konstanz immer da gewesen sind. Wer Polz trinkt, hat immer etwas sehr Gutes und handwerklich Einwandfreies im Glas. Das ist die Basis unserer Arbeit. Nun wollen wir die Einzigartigkeit unserer Kalkböden aber noch konzentrierter in den Wein bekommen. Es geht um mehr Energie und Struktur sowie um noch mehr Lebendigkeit im Wein.“

Die Umstellung der Bewirtschaftung der gesamten Flächen auf biologisch-organische Landwirtschaft hat bereits begonnen. „Unsere wertvollste Ressource ist die Natur. Es wäre aber unverantwortlich von heute auf morgen alles radikal zu ändern. Wir tragen als Arbeitgeber eine Verantwortung für die Familien von 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Da geht es auch um eine soziale Nachhaltigkeit“, so Polz, der das Weingut der Familie in vierter Generation in eine neue Ära führen will. Unverändert bleibt die wichtige Funktion des Kellermeisters durch Erichs Bruder Christoph Polz , der mit seiner Arbeit im Weinkeller bereits seit 2011 ein verlässlicher Garant für exzellente Weine ist.

Auch wenn GSTK-Lagenweine wie der Sauvignon Blanc Hochgrassnitzberg oder der Chardonnay Obegg regelmäßig für höchste Bewertungen sorgen und in den besten Restaurants der Welt wie selbstverständlich auf der Weinkarte zu finden sind, so zählen für Erich Polz jun. vor allem die Südsteiermark DAC Gebietsweine zu den Aushängeschildern des Sortiments. „Dieser Wein ist unsere Herkunft und bedeutet für die Kunden den Einstieg in die Welt der Polz-Weine“, sagt Polz, der zukünftig auch ein Augenmerk auf ausgewählte Parzellen einzelner, bedeutender Rieden richten will und hier für Weinkenner als Ergänzung im Spitzensegment eigene Weine vinifizieren wird.

Polz: „Ab sofort geht es nur mehr um die Fokussierung auf das Wesentliche und Ursprüngliche . Also genau um das, was Polz einst ausgemacht hat und wofür wir heute Fans in aller Welt haben.

[kjz]

Link zu: Weingut Polz Homepage

EIn Webweiser mit der Aufschrift Hochgrassnitzberg: Sauvignon, Morillon, Muskateller
© Philipp Horak

Ein Blick in den Keller des Weingutes Polz
© Philipp Horak

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Pernod Ricard präsentiert Absolut Watermelon, Havana Club Verde & Co

Winzerin Elisabeth Rücker drück auf die reset Taste

Massgeschneiderter Service mit persönlichem Touch

Teststraße mit Kuss

Bier: Frauen trinken umwelt- und preisbewusster

Kikkoman präsentiert TAMARI glutenfreie Sojasauce

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet