Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Neu in Wien: Mercato Barbaro
Am mercato Barbaro halten zwei Hände je ein Papierstanizel mit Essen, dahiner zahlreiche Flaschen Moet & Chandon
© Moët & Chandon
  

Findige Gastronomen haben während der nunmehr schon drei Lockdowns viele neue und innovatie Konzepte erfunden, um zu überleben. Nun hat Luigi Barbaro gemeinsam mit Moët & Chandon den Mercato Barbaro ins Leben gerufen - ein Pop-up Markt, der ab sofort bis zur Wiedereröffnung der Gastronomie für ein unvergessliches Genuss- und Einkaufserlebnis in einem einmaligen Ambiente des Palais Harrach sorgt.

Der „Mercato Barbaro“ im Innenhof des traditionsreichen Restaurants Trattoria Martinelli im Palais Harrach ist eine farbenfrohe und geschmacksintensive Wohlfühloase im Herzen Wiens. Auf der nahezu italienischen „Piazza“, in drei Glas Iglus und kleinen Hütten treffen Kulinarik-Highlights aus Italien auf florale Frühlingsgrüße sowie prickelnde Champagner-Variationen von Moët & Chandon aufeinander.

Die Markstände in Form von Iglus laden auf eine spannende Reise ein! Süditalien zum Mitnehmen? Mit dem Delikatessenshop und einer Auswahl an authentischen Produkten, frischen Zitrusfrüchten sowie weiteren Raritäten aus Sizilien bietet „Mercato Barbaro“ Italien-Feeling für Zuhause. Im Barbaro Tulpen Shop geht dir Reise weiter nach Holland. Das Blumenparadies zeigt sich bunt und verspielt und weckt Frühlingsgefühle.

Direkt vor der Trattoria Martinelli in einer kleinen Hütte erwartet die BesucherInnen außerdem auch neapolitanisches Street Food. Fein, duftend und knusprig! Ob Calimari Fritti, das traditionelle Cuppetiello oder Frittatina di pasta – mit der wöchentlich wechselnden Take-Away Karte bringt „Mercato Barbara” das beste Fingerfood Italiens direkt nach Wien.

Ein weiteres Highlight des Pop-up Marktes präsentiert Moët & Chandon! Neben Blumen, Delikatessen und Take-Away Street Food warten auf alle BesucherInnen auch besondere Tropfen aus dem Hause Moët Hennessy: Moët & Chandon Brut Impérial und Moët & Chandon Rosé Impérial.

Mit Stehtischen an der frischen Luft und in angenehmer Atmosphäre auf der „Piazza“ rund um den „Mercato Barbaro“ lässt sich das Leben gut genießen, natürlich unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen. Bis zur Wiedereröffnung der Gastronomie gibt es noch die Möglichkeit, den einzigartigen Pop-up Market im einmaligen Setting zu erleben.

„MERCATO BARBARO“

vor der „Trattoria Martinelli“
Palais Harrach
Freyung 3
1010 Wien

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Sonntag
12:00 – 19:00 Uhr
(Nur bei Schönwetter! Updates auf der Facebookseite von Trattoria Martinelli)

[kjz]

Link zu: Facebookseite von Trattoria Martinelli

Wie ein italienischer Markt: Körbe mit Zwiebeln und Zitrusfrüchtenam Mercato Barbaro im Innenhof des Palais Harrach
© Moët & Chandon

Luigi Barbaro jun. vor dem Mercato Barbaro
© Moët & Chandon

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Teststraße mit Kuss

Bier: Frauen trinken umwelt- und preisbewusster

Kikkoman präsentiert TAMARI glutenfreie Sojasauce

Österreicher geben jährlich 190 € für Bioprodukte aus

Aschermittwoch: WWF empfiehlt nachhaltigen Bio-Fisch

Nordsee präsentiert plant-based Fisch

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet