Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Buchrezension
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Eckart Witzigmann - Was bleibt
copyright: Pantauro Verlag
© Pantauro Verlag
  

"Es muss nicht immer Hummer sein": Anlässlich seines 80-igsten Geburstags ist im Pantauro Verlag "Das zweiteilige Vermächtnis" von Sternekoch Eckart Witzigmann erschienen. Im ersten Band mit der Biographie zelebriert der Jahrhundertkoch die Kunst, ein einfaches Spiegelei zu komponieren. Band 2 beschäftigt sich mit Signature Rezepten und den Witzigmann Schülern von Bobby Bräuer bis Jörg Wörther.



 

Christoph Schulte Helge
  Kirchberger
ISBN-13 9783710500589
592 Seiten / 255 mm x 300 mm
Preis: 155 Euro

Pantauro Verlag

In seinem zweibändigen Werk lässt der Jahrhundertkoch das wirklich Wesentliche noch einmal Revue passieren: Was ihm wichtig war. Wichtig ist. Und wichtig bleibt. Eckart Witzigmann ist ein Pionier und Visionär, der die Welt der Kulinarik wie kaum ein anderer geprägt hat. Er etabliert die Nouvelle Cuisine im deutschsprachigem Raum und begründet damit eine neue Schule des Kochens. Zu seinen mittlerweile selbst berühmten Schülern zählen Starköche wie Harald Wohlfahrt, Hans Haas, Alfons Schuhbeck, Heinz Winkler, Joachim Gradwohl, Johann Lafer, Harald Wohlfahrt und Roland Trettl.

Auszug aus den Buchinhalten

- Lebens- und Werkschau in zwei Bänden: Highlights aus Eckart Witzigmanns Karriere und Küche

- Gourmet-Rezepte zum Schmökern und Nachkochen: Sterneküche für zuhause

- Mehr als ein Kochbuch: Weggefährten und Schüler teilen Anekdoten und Erlebnisse mit dem Chef of Kings and Gods (New York Times)

- Mit den Signature-Dishes von Eckart Witzigmann und 44 neuen Kreationen seiner Schüler, den weltweit besten Sterne-Köchen

- Originelles Geschenk für Kochbegeisterte mit erstklassigen Food-Fotografien von Helge Kirchberger

Ein Jahrhundertkoch im Porträt : mit privaten Fotos und persönlichen Erinnerungen

Eckart Witzigmann wurde 1994 vom Restaurantführer "Gault & Millau" zum "Koch des Jahrhunderts" gekürt. Diese höchste Auszeichnung der Kochwelt wurde vor ihm nur an drei andere Meister verliehen: Paul Bocuse, Joël Robuchon und Frédy Girardet.

In dieser zweibändigen Buchausgabe präsentiert der Chef seine berühmtesten Klassiker: Gerichte, mit denen Kulinarik-Geschichte geschrieben wurde! Seine Schüler interpretieren die Witzigmann-Rezepte erstmals neu und ergänzen eine eigene Neukreation als Hommage an das Werk des Meisters.

Tauchen Sie in die Gedankenwelt eines außergewöhnlichen Kochs ein und lassen Sie sich zu köstlichen Rezeptideen für Ihre Küche inspirieren!



Der Fotograf

Helge Kirchberger gehört mit seinem Team europaweit zu den gesuchtesten Werbefotografen. Der Salzburger hat sich auf die Food und People Fotografie spezialisiert und dabei Porträts und Werke von großen Sternen- und Hauben-Köchen ins rechte Licht gesetzt.

Der Autor

Christoph Schulte schreibt seit den 90er-Jahren als freier Journalist und Buchautor hauptsächlich über die Formel 1 und Food-&-Beverage-Themen.

[mst]

Link zu: Pantauro Verlag

gleich bestellen bei amazon.de

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Buchrezensionen

Eckart Witzigmann - Was bleibt

Wildbadeplätze

Die besten Weine Österreichs 2021

Mein Projekt: Events erfolgreich planen

Mord in Venedig

Genuss macht Schule

down
Büchersuche

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken