Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Buchrezension
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Cafe Selig
copyright: Braumueller Verlag
© Braumueller Verlag
  

Aller Anfang erscheint leicht, als vier Freunde in der Redaktion eines Hochschulmagazins an eine bessere Welt glauben, lange vor den Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer Karrieren machen.
 

Braumüller Verlag
Stefan Soder
Cafe Selig
Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-99200-325-9
288 Seiten
Preis: 24,00 Euro

Braumüller Verlag

Aus der Sicht einer Barfliege

Als investigative Journalistin legt Elena sich mit mächtigen Gegnern an, Ulrike wird zum populären TV-Gesicht, Hans zur einflussreichen politischen Schlüsselfigur. Nur Max hinkt hinterher, steht mit seinen Ambitionen als Autor immer noch hinter der Bar des Café Selig, in dem er als Student zu jobben begonnen hat. Nach dem Motto: "Jedem steht es frei, sein Talent auf seine Weise zu vergeuden".

Ein von der Zeit vergessenes Soziotop, von dem aus er seine Version ihrer Geschichte erzählt – zwischen Hybris und Selbstmitleid, Hochmut und Reue.

Über den Autor:

Stefan Soder wurde 1975 im Brixental geboren, wo er auch aufwuchs. Nach dem Studium und einigen beruflichen Wanderjahren lebt er als freier Schriftsteller in Wien.

Bei Braumüller erschienen: Club (2015) Simonhof (2017) und Die Tour (2019

[mst]

Link zu: Braumüller Verlag

gleich bestellen bei amazon.de

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Buchrezensionen

Das Cottage in Wien

Cafe Selig

Wie wir essen

Das große Buch der Gefühle

IT-Girls (wie Frauen die digitale Welt prägen)

Von Fall zu Fall. Ein Stundenheft

down
Büchersuche

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken