Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Ausstellungsbericht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Cybernetics of the Poor
Ausstellungsansicht
© eSeL.at - Lorenz Seidler
  

Diese Ausstellung nimmt die Beziehung zwischen Kunst und Kybernetik und ihre historischen wie gegenwärtigen Schnittpunkte in den Blick.

von: 18.Dec 20
bis: 25.Apr 21


Kunsthalle Wien Museumsquartier
Museumsplatz 1 im MQ
1070 Wien, AT
Tel: +43 1 52 189 -0
Email: office ::: kunsthallewien. at
http://www.kunsthallewien.at/

Öffnungszeiten:
Di-So 11 - 19 Uhr



Karten mit Ziel und
momentanen Standort anzeigen

Kybernetik ist ein seit den späten 1940er-Jahren kursierender Begriff für sich selbst regelnde Systeme, die messen und antizipieren und auf veränderte Zustände intervenierend reagieren.
 
Zunächst vor allem in Verwaltung, Planung, Kriminologie und früher Ökologie relevant, hat sich im digitalen Kapitalismus die Kybernetik als ökonomischer Faktor (Stichwort: Big Data) etabliert. In dieser kybernetischen Totalität muss die Kunst auf diesen neuen Stand der Dinge reagieren: als eine Kybernetik der Armen.

In der Schau werden Arbeiten präsentiert, in denen Kunst ihre Machtlosigkeit – Armut – gegenüber der kybernetischen Maschine zum Ausgangspunkt von Gegenentwürfen macht. Zu sehen sind außerdem historische wie zeitgenössische Positionen, die an Kybernetik als partizipative, spielerische Praxis glaubten oder bereits eine Gegenkybernetik entwarfen. Wieviel „Gegenmacht“ (Thomas Pynchon) steckt in einer Kunst als Kybernetik der Armen?

Die erste Ausgabe von Cybernetics of the Poor wurde im Frühjahr und Sommer 2020 im Tabakalera International Centre for Contemporary Culture, Donostia/San Sebastián (Spanien) gezeigt und trug den Untertitel Tutorials, Exercises and Scores. Mit „Spielen, Partituren und Übungen“ benannten die beiden Kuratoren Diedrich Diederichsen und Oier Etxeberria drei Genres, in denen sie entweder antikybernetische oder Kybernetik nutzende künstlerische Strategien ausgemacht haben. Für den zweiten Teil der Ausstellung in Wien stehen – neben ausgewählten Beispielen dieser Genres – auch Kampagnen, Kontrollversuche und Kontrollvereitelungen und vor allem die ökonomische Kybernetik des Kunstmarkts im Mittelpunkt.

Künstler*innen: Robert Adrian X • Agentur • Ana de Almeida, Alicja Rogalska & Vanja Smiljani? • Eleanor Antin • Cory Arcangel • Elena Asins • Paolo Cirio • Coleman Collins • Salvador Dalí & Philippe Halsman • Hanne Darboven • Jon Mikel Euba • Michael Hakimi • Douglas Huebler • Gema Intxausti • Mike Kelley • Ferdinand Kriwet • Agnieszka Kurant • Sharon Lockhart • Mario Navarro • Adrian Piper • Kameelah Janan Rasheed • Lili Reynaud-Dewar • Heinrich Riebesehl • Pedro G. Romero • Constanze Ruhm • Jörg Schlick • Camila Sposati • Axel Stockburger • Kathrin Stumreich • Isidoro Valcárcel Medina • Tanja Widmann • Oswald Wiener • …

[pge]

Tabakalera 2020
© Mikel Eskauriaza

Robert Adrian X, Computer Clerk, Canadian Pacific Railway (Car Accounting), aus der Serie 24 Jobs, 1979,
© mumok – Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien. © Bildrecht Wien, 2021

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Ausstellungsberichte

Wenn die Geste zum Ereignis wird - when gesture becomes event
8.Dec 20 - 11.Apr 21
Künstlerhaus

Azteken
10.Oct 20 - 13.Apr 21
Weltmuseum Wien

Sheila Hicks - Garn, Bäume, Fluss
10.Dec 20 - 18.Apr 21
Museum für angewandte Kunst -MAK

Želimir Žilnik - Shadow Citizens
24.Oct 20 - 18.Apr 21
Kunsthalle Wien Museumsquartier

Padhi Frieberger - Frische Luft ist nicht alles - Fotokunst 1950-2000
18.Dec 20 - 18.Apr 21
Fotomuseum Westlicht

Utopien und Apokalypsen - Die Erfindung der Zukunft in der Literatur
8.Oct 20 - 25.Apr 21
Literaturmuseum der ÖNB

Cybernetics of the Poor
18.Dec 20 - 25.Apr 21
Kunsthalle Wien Museumsquartier

100 beste Plakate 19 Deutschland Österreich Schweiz
11.Nov 20 - 2.May 21
Museum für angewandte Kunst -MAK

Groteske Komödie - Lodovico Ottavio Burnacini
8.Oct 20 - 3.May 21
Theatermuseum

Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!
21.Oct 20 - 9.May 21
Hofmobiliendepot

Ablaufdatum - Wenn aus Lebensmitteln Müll wird
7.Dec 20 - 16.May 21
Naturhistorisches Museum

Herwig Turk - Anamnese einer Landschaft
13.Mar 21 - 16.May 21
KunstHausWien

Maja Vukoje - auf Kante
8.Dec 20 - 23.May 21
Belvedere 21

Faces - Die Macht des Gesichts
12.Feb 21 - 24.May 21
Albertina

Andy Warhol exhibits - a glittering alternative
25.Sep 20 - 30.May 21
MUMOK

Hugo Canoilas - On the extremes of good and evil
6.Nov 20 - 20.Jun 21
MUMOK

Boden für Alle
19.Nov 20 - 19.Jul 21
Architekturzentrum Wien

Fragile Schöpfung
1.Oct 20 - 28.Aug 21
Dom Museum

Im Blick: Johann Jakob Hartmann
22.Jan 21 - 29.Aug 21
Oberes Belvedere

Im Schatten von Bambi. Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne
15.Oct 20 - 19.Sep 21
Wien Museum - MUSA - Wienbibliothek im Rathaus

Coronas Ahnen - Masken und Seuchen am Wiener Hof 1500 – 1918
18.Dec 20 - 26.Sep 21
KHM - Wagenburg

Die Trias der Wiener Klassik: Haydn – Mozart – Beethoven
26.Jan 20 - 30.Jan 22
Mozarthaus Vienna

Künstliche Intelligenz?
17.Dec 20 - 31.Jul 22
Technisches Museum Wien

Wiener Fürstenfiguren - Gotische Meisterwerke des Stephansdoms
14.May 19 - -
Unteres Belvedere

Suche nach Ausstellungen

Titel 
Lokalität 
Datum 
yyyy-mm-dd or yyyy-mm
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet