Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Ausstellungsbericht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!
Titelbild Ausstellung
© SKB
  

Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe wie „Bauhausstil“ oder „Die Bauhausidee“ sind Allgemeinplätze geworden. Das Bauhaus selbst wurde zum Mythos, zur Ikone der Moderne. Fälschlicherweise wird es sowohl zum Höhepunkt der Moderne gemacht als auch als Ausgangspunkt der Moderne missverstanden.

von: 21.Oct 20
bis: 9.May 21


Hofmobiliendepot
Möbel Museum Wien
Andreasgasse 7
1070 Wien, AT
Tel: +43 1 524 33 57
Fax: +43 1 524 33 57 -666
Email: info ::: hofmobiliendepot. at
http://www.hofmobiliendepot.at/

Öffnungszeiten:
Do - So: 10 – 17 Uhr



Karten mit Ziel und
momentanen Standort anzeigen

Diese vom Bröhan-Museum konzipierte Ausstellung will mit vielen dieser Mythen aufräumen und einen Beitrag zu einer designgeschichtlichen Einordnung des Bauhauses leisten:
 
Wie frei darf die Form sein? Wie viel Rücksicht muss sie auf die Funktion nehmen? Ist Design Kunst? Soll die Gestaltung eher mit dem Handwerk oder der Industrie zusammenarbeiten? Braucht die Moderne einen Stil? Fragen wie diese bringt man zwar mit dem Bauhaus in Verbindung, sie wurden allerdings schon 50 Jahre vorher in der englischen Arts-and Crafts–Bewegung gestellt.

Die Schau des Berliner Landesmuseums für Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus, die im Jahr 2019 anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses konzipiert wurde, thematisiert dessen Vorgeschichte und bindet es ein in die europaweite Entstehung der Moderne. Gezeigt werden die entscheidenden Schritte dieser Entwicklung von Arts and Crafts über die Glasgow School, die Wiener Moderne, den Deutschen Werkbund, die holländische Gruppe De Stijl bis zum Weimarer und Dessauer Bauhaus.

Anhand zahlreicher Objekte – Möbel, Grafikdesign, Metallkunst, Keramik, Gemälde – aus 50 Jahren Designgeschichte wird dieser europäische Diskurs über das Design erläutert. Zu den Highlights zählen Designklassiker von William Morris, Charles R. Mackintosh, Josef Hoffmann und Marcel Breuer. Die Ausstellung zeigt, wie das Bauhaus von den Gedanken dieser Entwicklung beeinflusst wurde und wie schwer es sich zunächst tat, aus der Fülle dieser Positionen eine eigenständige Formensprache zu entwickeln.

Die Schau wurde mit Exponaten aus der eigenen Sammlung und dem MAK ergänzt und besteht aus zehn Stationen: London 1851 und Industriekritik - William Morris - The Aesthetic Movement - Arts-and-Crafts-Bewegung und Werkstatt-Gedanke - Das englische Vorbild und Wien - Josef Hoffmann und die Wiener Werkstätte - Henry van de Velde und der Jugendstil - Der Deutsche Werkbund - De Stijl - Das Bauhaus

[pge]

Ausstellungsansicht
© Dieter Nagl für SKB

Ausstellungsansicht
© Dieter Nagl für SKB

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Ausstellungsberichte

Wenn die Geste zum Ereignis wird - when gesture becomes event
8.Dec 20 - 11.Apr 21
Künstlerhaus

Azteken
10.Oct 20 - 13.Apr 21
Weltmuseum Wien

Sheila Hicks - Garn, Bäume, Fluss
10.Dec 20 - 18.Apr 21
Museum für angewandte Kunst -MAK

Želimir Žilnik - Shadow Citizens
24.Oct 20 - 18.Apr 21
Kunsthalle Wien Museumsquartier

Padhi Frieberger - Frische Luft ist nicht alles - Fotokunst 1950-2000
18.Dec 20 - 18.Apr 21
Fotomuseum Westlicht

Utopien und Apokalypsen - Die Erfindung der Zukunft in der Literatur
8.Oct 20 - 25.Apr 21
Literaturmuseum der ÖNB

Cybernetics of the Poor
18.Dec 20 - 25.Apr 21
Kunsthalle Wien Museumsquartier

100 beste Plakate 19 Deutschland Österreich Schweiz
11.Nov 20 - 2.May 21
Museum für angewandte Kunst -MAK

Groteske Komödie - Lodovico Ottavio Burnacini
8.Oct 20 - 3.May 21
Theatermuseum

Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!
21.Oct 20 - 9.May 21
Hofmobiliendepot

Ablaufdatum - Wenn aus Lebensmitteln Müll wird
7.Dec 20 - 16.May 21
Naturhistorisches Museum

Herwig Turk - Anamnese einer Landschaft
13.Mar 21 - 16.May 21
KunstHausWien

Maja Vukoje - auf Kante
8.Dec 20 - 23.May 21
Belvedere 21

Faces - Die Macht des Gesichts
12.Feb 21 - 24.May 21
Albertina

Andy Warhol exhibits - a glittering alternative
25.Sep 20 - 30.May 21
MUMOK

Hugo Canoilas - On the extremes of good and evil
6.Nov 20 - 20.Jun 21
MUMOK

Boden für Alle
19.Nov 20 - 19.Jul 21
Architekturzentrum Wien

Fragile Schöpfung
1.Oct 20 - 28.Aug 21
Dom Museum

Im Blick: Johann Jakob Hartmann
22.Jan 21 - 29.Aug 21
Oberes Belvedere

Im Schatten von Bambi. Felix Salten entdeckt die Wiener Moderne
15.Oct 20 - 19.Sep 21
Wien Museum - MUSA - Wienbibliothek im Rathaus

Coronas Ahnen - Masken und Seuchen am Wiener Hof 1500 – 1918
18.Dec 20 - 26.Sep 21
KHM - Wagenburg

Die Trias der Wiener Klassik: Haydn – Mozart – Beethoven
26.Jan 20 - 30.Jan 22
Mozarthaus Vienna

Künstliche Intelligenz?
17.Dec 20 - 31.Jul 22
Technisches Museum Wien

Wiener Fürstenfiguren - Gotische Meisterwerke des Stephansdoms
14.May 19 - -
Unteres Belvedere

Suche nach Ausstellungen

Titel 
Lokalität 
Datum 
yyyy-mm-dd or yyyy-mm
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet