Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Die Region Kaiserwinkl hat im Herbst viel zu bieten
copyright: Bernhard Bergmann
© Bernhard Bergmann
  

Die vier Hauptorte der Tiroler Ferienregion Kaiserwinkl, Kössen, Schwendt, Rettenschöss und Walchsee verfügen über 7.000 Einwohner und ebensoviele Gästebetten. Jährlich verzeichnet das Familienparadies für Sportler, Feinschmecker und Erholungssuchende rund 900.000 Gästenächtigungen. Im Herbst kommen besonders Radfahrer, Wanderer, Paragleiter und Golfer auf ihre Rechnung.

Radwandern, hiken und biken

Der Kaiserwinkl ist mit 200km markierten Wanderwegen und 70km Bikerrouten ein wahres Paradies für Aktivurlauber. Einerseits führt ein 20km langer Radwanderweg von Kössen nach Walchsee rund um den gleichnamigen See, andererseits locken am Berg (wildes und zahmes Kaisergebirge)30 Hütten zur Einkehr. Radler mit viel Kondition können verschiedene Extratouren oder einige Schwimmrunden im Walchsee einbauen, der wegen seines Moorgehaltes auch gesundheitlich wertvoll ist. Wer es ruhiger angehen will, fährt in die idyllischen Erholungsdörfer Schwendt und Rettenschöss, wo Naturliebhaber und gestresste Städter voll auf ihre Rechnung kommen. Außerdem befindet sich mit der "Schwemm", das größte zusammenhängende Moorgebiet Tirols im Kaiserwinkl.

Kulinarische Genüsse

Fünf Sennereien produzieren ihre Milch ausschließlich als Heumilch und verarbeiten sie ohne jeden Zusatz zu Heimilchkäse. Der findet sich in Pensionen und Hotels der Region bei Brettljausen auf den Almen sowie im Handel. Auch der Speck ist ein Heumilchprodukt, werden doch die Schweine als Specklieferanten mit der beim Käsen anfallenden Molke gefüttert. Erwähnenswert sind auch die Forellen aus der Region, die frisch auf die Teller, der hervorragenden Gastronomiebetriebe kommen.

Kletterer und Golfer kommen auf ihre Rechnung

Drei zwischen 70 und 300 Meter lange Routen warten mit den Schwierigkeitsgraden B+, D und D/E auf und sind teilweise mit überhängenden Abschnitten durchsetzt- U den lohnendsten Touren gehören der "Bergkameraden Klettersteig" und die "Ottenalm-Direttissima". Von der Seilbrücke über eine Schlucht, "Schluchtenscheißerl" genannt hat der Kletterer freien Blick auf das Naturwahrzeichen Hochmoor Schwemm. Für Anfänger und Genusskletterer ist die "Walchseerunde" als Übungsklettersteig ideal. Die Kletterarena kann bis Ende Oktober kostenfrei genutzt werden. Am Wilden Kaiser kommen die Hängekleiter und Gleitschirmpiloten zur beeindruckenden Flügen und werden selbst zum Kaiser (Koasa) der Lüfte. Auf die Golfer warten drei Golfplätze - eine 9 und zwei 18-Lochanlagen. Der Golfclub "Kaiserwinkl -Reit im Winkl" bietet Golfen ohne Grenzen: Man startet in Tirol, schlägt ab in Bayern und kehrt mit den letzten Löchern nach Tirol zurück.

Per Bahn ist Kaiserwinkl auf Schiene in 3:42 Stunden bequem von Wien erreichbar. Von Kufstein geht es per Taxi oder Bus in den 30km entfernte Kaiserwinkl.

Information:
TVB Kaiserwinkl
Postweg 6, 6345 Kössen
Tel.: +43 (0)501 100
Fax: - 19
www.kaiserwinkl.com

[mst]

Link zu: Tourismusregion Kaiserwinkl

copyright: Bernhard Bergmann
© Bernhard Bergmann

copyright: Bernhard Bergmann
© Bernhard Bergmann

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Die Region Kaiserwinkl hat im Herbst viel zu bieten

Weintipp: Montes Alpha Cabernet Sauvignon 2011

Bierentdeckung: SIGLs Beer-Bop - Freaks zum Aufreissen

Almabtrieb am Wilden Kaiser am 20. September

Lokaltipp: Dombeisl

Kamptal DAC-Reserve Weinverkostung von 5. bis 7. September 2014

down
Suche nach Life&Style-News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO
Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 
Lifestyle Gewinnspiel Gewinnformular Vitality Cooking mit Aloe vera
 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet