Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Explosion am Himmel – Hagelschlag in der Wachau
copyright: Life-style.at
© Life-style.at
  

Wetterkatastrophe in der Wachau: Am Nachmittag des 22. August entlud sich über der Wachau ein nie zuvor gesehenes Hagelunwetter und vernichtete einen Teil der diesjährigen Ernte. Auch in vergangenen Jahren gab es gelegentlich Ausfälle durch Hagel und Unwetter, aber so schlimm war es noch nie, ein weiteres Zeichen, dass von der Klimaerwärmung auch Österreich zunehmend betroffen ist.

Die Domäne Wachau als größter Produzent berichtet in einer Aussendung: "Alles hin. Die Arbeit von einem ganzen Jahr im Eimer", so einer unserer Winzer aus Spitz. Orkanartige Böen knickten Bäume um, unglaubliche Wassermassen fluteten Keller und Millionen von Hagelkörnern zerstörten binnen weniger Minuten Fensterscheiben, Autos und komplette Weingärten.

Der Schaden, vor allem im Wachauer Westen, ist enorm. In einigen Lagen in Spitz, am Burgberg, am Hartberg und am Setzberg beispielsweise, wird die diesjährige Lese wohl entfallen. Die restliche Wachau ist größtenteils mit einem blauen Auge davongekommen, wobei auch hier der Sturm seine Spuren hinterlassen hat. Auch in der Wahrnehmung unserer Winzer, von denen einer stellvertretend für viele andere meinte: „Wir sind in der Wachau Gewitter und Hagel gewohnt. Aber so ein Unwetter wie an dem Samstag habe ich in den letzten 80 Jahren nicht erlebt.“

"Wir lassen uns aber nicht unterkriegen. Mit der Hilfe unserer Winzerfamilien haben wir längst mit den entsprechenden Maßnahmen zur Sicherung der noch vorhandenen Trauben begonnen. Wir hoffen nun auf einen goldenen Herbst, der das eigentlich exzellente Weingartenjahr zu einem guten Ende führt", so Kellermeister Heinz Frischengruber .

[kjz]

Link zu: Domäne Wachau

Link zu: Vinea Wachau

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten
up

Kikkoman bringt Umami in die süße Hausmannskost

50 Prozent weniger Bierabsabsatz in der Gastronomie

Trattoria La Scala; der Insidertipp für Italophile

Martin Pasler macht den SALON Österreich Wein „wild“!

EUrokratie killt Kultur- und Veranstaltungswirtschaft

Im Dschungel ist eine andere Welt möglich

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet