Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Emotion trifft Technik
copyright: Klangbilder GmbH
© Klangbilder GmbH
  

Die klangBilder, Österreichs einzige Konsumentenmesse für Unterhaltungselektronik, finden heuer im Herbst zum 20. Mal statt. Aus diesem Grund gibt es auch ein Jubiläumsprogramm, das die bewährten Programminhalte durch attraktive neue Events ergänzt. Dazu zählt auch gleich das Wording: Die Messe setzt auf High Definition in allen Bereichen: bei den digitalen HiFi-Medien ebenso wie bei den analogen, beim TV-Bild ebenso wie bei der Fotografie! Und auch die Zusatzangebote werden heuer qualitativ auf höchstem Niveau angesiedelt sein, von den Live-Konzerten – nun an zwei Abenden – bis hin zu den erweiterten Wein-Degustationen.

Die klangBilder setzen erneut auf Produkte, die hochwertig und innovativ sind. In einer Zeit, in der Streaming – so die neuesten Analysen – fast die Hälfte des Marktes bedient, gefolgt von CDs, Downloads und Vinyls, sind selbstverständlich all diese Medien im Portfolio. Während die physischen Medien (CD, SACD, Vinyls, Tonbänder) selbsterklärend sind, und auch Downloads ihre definierte und informierte Zielgruppe haben, ist der Informationsaufwand für Streaming noch am höchsten. Einerseits ist für die Konsumenten die Fülle der Angebots an Musik überwältigend, andererseits ist auch hier bei den Geräten eine Goldgräberstimmung ausgebrochen, in der eine objektive Hilfestellung durch Vergleiche und Information geboten werden wird. Auch werden die Workshops zum Thema Geräteaufstellung und Klangoptimierung beibehalten.

All diese Bereiche werden wie gehabt mit hochwertigsten Produkten besetzt um die Musik möglichst natürlich wiederzugeben. Es ist auch ein Anliegen der Veranstalter, jungen Interessentinnen und Interessenten einen Marktplatz zu bieten, wo sie zum guten Klang auch mit geringem Budget kommen. Preiswürdigkeit ist seit jeher ein Thema der klangBilder wobei natürlich die „Boliden“ für die Erhöhung der Attraktivität wertvoll bleiben. „Es gibt immer mehr Messen in Mitteleuropa, und manche davon viel größer als unsere in Wien, aber die klangBilder gelten nach vielen Besuchern als eine der weltweit angenehmsten und unterhaltsamsten Shows – dank der besonderen Wertschätzung der Musik und der daraus abgeleiteten Programme,“ meint klangBilder-Erfinder Ludwig Flich - „Bei uns kann man wirklich noch stressfrei hören, etwas Neues entdecken und die gewonnenen Eindrücke gut vergleichen.“

Die bewährten Musikverkostungen werden auch heuer beibehalten und zusätzlich durch Workshops für Studentinnen und Studenten erweitert. In Zusammenarbeit mit Bösendorfer wird es zudem klangSpaß-Events für musikliebende Kids geben. Auch 2019 wird es wieder einen Blick hinter die Kulissen von Aufnahmen mit internationalen Tonmeistern und Produzenten geben, bekannte Künstler werden ihre Neuaufnahmen – oft vor dem internationalen Veröffentlichungsdatum - präsentieren und Fotografen ihre Werke via UHD-TV in zeitgemäßer Auflösung vorstellen. Geplant sind auch Beispiele andere Wertigkeiten, wie zum Beispiel Malerei & Bildhauerei. Ein bewährte Einrichtung der Messe ist auch, dass an allen drei Tagen für die Aussteller die Möglichkeit besteht, direkt zu verkaufen.

Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr erfährt auch das Abendprogramm der Messe eine Erweiterung: Anstatt des einen Live-Konzert am Samstag wird es heuer sowohl am Freitag wie am Samstag ein Abendkonzert geben. Am Sonntag erleben die Gäste im Restaurant eine kulinarische Gaumenfreude, gepaart mit akustischem Hörgenuss: beim klangBrunch.

Dazu gleich eine erfreuliche Meldung: Matheus, unser künstlerischer Stargast, der bereits im letzten Jahr mit seinen Paganini-Variationen von Rachmaninow Furore machte, hat sich bereit erklärt, seine spezielle Fassung der Rhapsody in Blue von George Gershwin bis zu den klangBildern fertig zu stellen und dort aufzuführen!

klangBilder |19
22. – 24. November 2019 Arcotel Kaiserwasser (1220, Wagramer Straße 8)

Freitag 13.00 – 20.00 Uhr
Samstag 10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 10 – 18 Uhr

Freitag: 20.00 Uhr Live Konzert I
Samstag: 19.30 Uhr Live Konzert II
Sonntag: 10.00 – 14.00 klangBrunch

[pge]

Link zu: klangBilder

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Emotion trifft Technik

Die Messe für alle, die das Wohnen lieben

Wein-Nation Österreich wird Bierland!

Gastronomisches Kleinod im Wiener Stadtpark eröffnet im April

Um die Niederösterreichische Landesausstellung geht´s rund

Urban Farming Boom in Graz

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet