Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Das Stiegl "Zölibat“ bringt Biergenuss in die Fastenzeit
copyright: Stiegl
© Stiegl
  

Zölibat, die zweite saisonale Bierstpezialität von Stiegl sorgt für puren Genuss: Der Klassiker unter den Hausbieren, ein stiltypischer Triple, das der Tradition der Abteibiere entstammt, kommt am 1. März auf den Markt und wird die Konsumenten durch die Fastenzeit begleiten. Es handelt sich um ein Starkbier mit 8,2 % Vol. Alkohol.


Komplexer Geschmack und ausbalancierter Duft

"Unser ‚Zölibat‘ trägt zwar den Verzicht in seinem Namen, aber es bietet eine Fülle an Geschmackseindrücken, die ab dem ersten Schluck begeistern und zum Genießen einladen", bemerkt dazu Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker mit einem Augenzwinkern. Das Stiegl-Hausbier „Zölibat“ präsentiert sich in leuchtendem Bernstein mit einer üppigen Schaumkrone im Glas. Von Beginn an besticht es durch seine fein ausbalancierte Duftkombination aus Frucht- und Gewürznoten. Die angenehme Spritzigkeit der obergärigen Bierspezialität intensiviert die komplexen Geschmackseindrücke und frischt zugleich den wuchtigen Körper auf. Im Abgang entgleiten die vielschichtigen Aromen dieses Triples ganz sanft und ohne Eile. Das „Zölibat“ ist ein hervorragender Speisenbegleiter: Das Bier passt zu gebratener Ente, würzigen Steaks oder Lamm-kronen, harmoniert aber auch mit Kaiserschmarren oder etwa kräftigen Käsesorten.

In Gastronomie und Handel erhältlich

Von 1. März bis 30. April ist das Stiegl-Hausbier „Zölibat“ im Stiegl-Braushop, im Stiegl-Getränkeshop Salzburg und online auf www.stiegl-shop.at sowie bei ausgewählten Partnern der Gastronomie und des Lebensmittelhandels in der 0,75-Liter-Einwegflasche erhältlich. In der Gastronomie kann man die Stiegl-Hausbiere auch frisch gezapft vom Fass genießen.

Über die Bierspezialität

Biergattung: Kreativbier, Starkbier, Triple

Alkoholgehalt:8,2 % Vol.

Stammwürze: 18

Zutaten:Wasser, BIO-Gerstenmalz, BIO-Karamellsirup, BIO-Hopfen, Hefe (alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau)

Bierpflege: Das „Zölibat“ wird aus dem Stiegl-Hausbierglas getrunken. Die ideale Trinktemperatur liegt bei 8 bis 10 Grad

Saisonale Bierkreationen Die Stiegl-Hausbrauerei ist seit 1995 der Ort, wo mit fidelen Interpretationen alter Bierstile frische Geschmäcker entstehen – ganzjährige und laufend neue, saisonale Bier-Kreationen. Man darf gespannt sein, mit welchen raffinierten Bierspezialitäten das Team um Kreativbraumeister Markus Trinker, Gault Millau Braumeister des Jahres 2018, die Biergenießer heuer noch erfreuen wird.

[mst/kjz]

Link zu: Stiegl Brauereri

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Emotion trifft Technik

Die Messe für alle, die das Wohnen lieben

Wein-Nation Österreich wird Bierland!

Gastronomisches Kleinod im Wiener Stadtpark eröffnet im April

Um die Niederösterreichische Landesausstellung geht´s rund

Urban Farming Boom in Graz

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet