Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Josefs Himmelreich ab März
Das Restaurant Josefs Himmelreich, Innenansicht
© Andreas Jakwerth
  

Winzer Josef Fritz gehört zu den besten im Wagram, seine Weine sind regionen- und sortentypisch und spannende Speisenbegleiter. Und weil das Thema Wein & Essen so untrennbar verknüpft ist erfüllt der Winzer sich nun einen langgehegten Traum: ein eigenes Restaurant in einem alten Bauernhaus in Zaußenberg. Gekocht wird ab März, Pächter ist ein junger talentierter Koch mit seiner Partnerin.

Es ist ein 300 Jahre alter Ausgedingehof in direkter Nachbarschaft des Wagramer Winzers Josef Fritz, den dieser vor drei Jahren erwarb, mit viel Respekt vor den alten Mauern renovierte und zu einem kleinen Restaurant umbaute. Gerade einmal 24 Sitzplätze fasst der Gastraum von 'Josefs Himmelreich', benannt nach gleich zwei Josefs und der gleichnamigen Zaußenberger Weinriede. Pächter und Küchenchef ist der erst sechsundzwanzig Jahre alte Josef Kellner aus der Tullner Gegend, der davor knapp vier Jahre lang Sous-Chef im Drei-Hauben-Restaurant Mesnerhaus war.

Seine Partnerin, die Jungsommelière Jasmin Wieland, wird mit ihm gemeinsam das Restaurant leiten und für den Service sorgen. Gekocht wird nach dem Motto der beiden 'gut ehrlich essen' eine regionale Küche, sie soll hochwertig und trotzdem leistbar sein. Selbstangebautes Obst und Gemüse, Fleisch von regionalen Bauern und Fisch aus österreichischen Gewässern sind die Grundprodukte für ein sechsgängiges Menü, aus dem die Gäste vier bis sechs Gerichte wählen können, und das je nach Verfügbarkeit der Lebensmittel zusammengestellt wird.

"Nachhaltiges Kochen ist für uns ein wichtiger Aspekt. Unsere Liebe zur Natur möchten wir auch unseren Gästen vermitteln", so das junge Wirtspaar. Das Weinangebot wird neben den hochbewerteten Roten und Grünen Veltlinern von Josef Fritz auch ausgewählte Rotweine befreundeter Winzer umfassen. Dass man den Patron selbst des Öfteren in Josefs Himmelreich antreffen wird, ist anzunehmen. Geöffnet ist das neue Restaurant am Wagram ab 1. März jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Reservierung ist wegen der wenigen Sitzplätze auf jeden Fall ratsam.

RESTAURANT JOSEFS HIMMELREICH Josef Kellner & Jasmin Wieland
Ortsstraße 4, 3701 Zaußenberg am Wagram
Tel. +43 2278 282 41, E-Mail info ::: gutehrlichessen. at

Öffnungszeiten
Mittwoch von 18 bis 24 Uhr (Küche von 18 bis 21.30 Uhr)
Donnerstag bis Sonntag von 11.30 bis 14 Uhr und 18 bis 24 Uhr
(Küche von 11.30 bis 13.30 Uhr und 18 bis 21.30 Uhr)

[kjz]

Link zu: Homepage Restaurant Josefs Himmelreich

Das junge Wirtspaar Josef Kellner und Jasmin Wieland
© Andreas Jakwerth

Winzer Josef Fritz & Jungwirt Josef Kellner
© Andreas Jakwerth

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Leinen los bei Brandner Schiffahrt

Piatnik – Ein Wiener Original feiert seinen 195. Geburtstag

Wein Steiermark Präsentation in Wien

Pop-up Restaurant Meinl2You für den Office-Lunch

Ein Kleinod eröffnet im Stadtpark

Der 12. Diversityball treibt es bunt in Maskerade

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet