Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Paradies für Autofans und Reiselustige in der Messe Wien eröffnet
copyright: Life-style.at
© Life-style.at
  

Alle Jahre wieder sorgt die vielleicht beliebteste Publikumsmesse in Wien, die Ferienmesse, für verstopfte Strassen rund um das Wiener Messegelände. So auch in der heurigen Version, die noch dazu gemeinsam mit der ebenfalls sehr beliebten Vienna Autoshow stattfindet. 4 Tage dauert das Mega-Messeevent Vienna Autoshow und Ferien-Messe Wien dieses Jahr, 800 Aussteller aus 80 Ländern machen Reiselust.

Der Startschuss zum Jahres-Megaevent in der Messe Wien, dem Messeduo Vienna Autoshow und Ferien-Messe Wien, ist gefallen. Von heute bis Sonntag, 13. Jänner, finden Autofans und Reisende in der vollbelegten Messe Wien alles, was das Herz höher schlagen lässt. Während in den Hallen C und D bei der Vienna Autoshow rund 400 Neuwagen in Szene gesetzt werden, präsentieren sich in den Hallen A und B Destinationen und Touristikunternehmen aus über 80 Ländern auf der Ferien-Messe Wien . Mit dem Eintrittsticket kann außerdem die Genusswelt, die Bike Village Vienna und die Sportwelt, welche ihre Premiere am Wochenende feiert, besucht werden. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet an den vier Messetagen wieder insgesamt rund 150.000 Besucher, weshalb das Messedoppel in der Tat das mit Abstand größte Messeereignis des Jahres darstellt.

32 Stunden – 80 Länder – 800 Aussteller

Der Traum von „einmal um die Welt“ erfüllt sich auf der Ferien-Messe Wien, Österreichs größter Urlaubsshow, für viele Reisefreudige. Ob Entspannungsurlaub, Abenteuer oder Städtetrip – von Inspirationen bis hin zu attraktiven Messeangeboten – haben rund 800 Aussteller jede Menge zu bieten. Das Partnerland Indonesien sowie die Partnerregion Burgenland warten mit einer spektakulären Kulisse und Show auf. Internationale und nationale Gaumenfreuden gibt es gleich nebenan auf der Genusswelt. Bei der Bike Village Vienna wird in die Pedale getreten und getestet, welches Zweirad am besten zu seinem Fahrer passt. Am Wochenende wird es athletisch, denn die Sportwelt feiert Premiere und lädt Groß und Klein ein, neue Hobbys und Sportarten kennen zu lernen. Ruhiger geht es im beliebten Reisekino zu, wo Besucher mit eindrucksvollen Aufnahmen in die Ferne schweifen können. Die Spannung steigt beim Passieren des Drehkreuzes, denn es haben sich einige Glückstickets unter die Eintrittskarten gemischt, die einen kostenlosen Urlaub versprechen.

Elektrofahrzeuge und Offroad-Stars gastieren in der Messe Wien

Auf der Vienna Autoshow stellen 40 Automarken 400 Neuwagen vor, darunter zwei Europa- und mehr als zwei Dutzend Österreich-Premieren. Als neue Marken sind CUPRA, Dodge, Ferrari, RAM sowie ZhiDou mit an Bord. Außerdem gibt es als zusätzliche Hingucker Concept und Show Cars zu bestaunen. Stolz präsentiert Veranstalter Reed Exhibitions zwei neue Themenbereiche. Dem aktuellen Thema E-Mobilität wird ein großer Bereich mit Ausstellungsmodellen, Experten und Beratung gewidmet. Der zweite Bereich befindet sich im Außengelände zwischen Halle C und D, wo bei der SUV Experience drei Meter hohe Rampen darauf warten, von SUVs und Fahrtechnik-Profis überquert zu werden.

[kjz]

Link zu: Ferienmesse Wien

Link zu: Vienna Autoshow

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Bierentdeckung: Brauschneider Hanfbier

Rekorde und Jubiläen im Prater

Hilton Hotels werden 100 Jahre alt

Cocktailgenuss mit Schlumberger ON ICE

Fisch-Bresaola in der Cantinetta Antinori

Nationalrat novelliert Weingesetz

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet