Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

278 Brauereien sind österreichischer Rekord
copyright: Kurt Keinrath
© Kurt Keinrath
  

Österreich ist mit 212 Krügel Bier pro Kopf ein ausgesprochenes Bierland. Schließlich lassen über 1000 verschiedene österreichische Biere keine Wünsche offen. Mit 278 Brauereien (150 gewerbliche und 128 Hausbrauereien) gibt es so viele Braustätten wie noch nie! Auf rund 32.000 Einwohner kommt aktuell eine „Biermanufaktur“, womit Österreich eine der höchsten Brauereidichten weltweit besitzt.

Globale Trends

Laut einer aktuellen Studie der Universität von Leuwen (Belgien) ist Bier bereits seit den 90er Jahren das weltweit am meistern konsumierte alkoholische Getränk. Während Länder wie etwa Belgien, Deutschland, die USA oder Großbritannien stagnierende Ausstoßzahlen aufweisen, wachsen die Märkte in China, Russland und Brasilien stark an. Bereits seit 2003 verfügt China über den weltweit größten Biermarkt (vor den USA und Russland).

„In Zukunft werden wir jedenfalls einen weiteren weltweiten Anstieg des alkoholfreien Bieres sehen“, so Kaufmann-Kerschbaum. „Denn einerseits ändern sich Trinkgewohnheiten und das AF-Bier wird dem alkoholischen Pendant geschmacklich immer ähnlicher. Andererseits gewinnt AF-Bier in Ländern an Beliebtheit, wo z.B. aus religiösen Gründen Alkohol nicht erlaubt ist.“ Hierzu zählen unter anderem der Iran, Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate. In Österreich ist diese Entwicklung nur langsam zu beobachten. Seit dem Jahr 2000 hat sich der Inlandsabsatz von AF-Bier um 1,3 % erhöht. 2017 wurden rund 240.000 hl Hektoliter AF-Bier im Bierland Österreich konsumiert.

Der zweite große Trend betrifft Kreativbiere bzw. die so genannten Craft-Biere. „Hier gibt es einen anhaltenden Boom und die neuen Kreationen unserer Brauer finden großen Anklang und bereichern das hervorragende österreichische Angebot. Doch auch wenn Craft-Biere im vergangenen Jahr allein in Österreich um 80 % zulegen konnten, beträgt ihr Anteil aktuell weniger als 1 % am österreichischen Markt“, so Kaufmann-Kerschbaum abschließend. Nach wie vor ist hierzulande das klassische Lager/Märzen Bier mit einem Marktanteil von 64 % die erste Wahl.

Am 30. September ist Bier-Nationalfeiertag:
Am 30.09. – dem historischen „Brausilvester“ – ist der offizielle Tag des österreichischen Bieres.
Weiterführende Infos dazu sowie noch mehr Zahlen, Daten, Fakten aus dem Bierland Österreich finden Sie unter www.bierland-oesterreich.at .

[mst]

copyright: alexandra einzinger
© alexandra einzinger

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken

Lifestyle Nachrichten

Ottakringer Dose dürstet nach neuem Design

Benvenuto L`Osteria Aufhofcenter

Bierentdeckung: Ottakringer Schnittenfahrt

Lokaltipp: Yohm 2.0

Neue ÖWM-Geschäftsführung ab 2020

Slow-Brewing Biere für die Feiertage

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet