Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Jedes Jahr viel Neues im Larimar!
Ein junges Paar in Bademänteln geniesst auf dem Bett Sekt und Nachereien im Romantikzimmer
© Hotel Larimar/Gerhard Bergmann
  

Nach dem Aus- und Umbau im Vorjahr hat das Wellness- und Gesundheitshotel Larimar im südburgenländischen Bad Stegersbach mehr zu bieten denn je. Edel und neu zeigen sich das Premium-Spa, das Restaurant und die Vinothek mit neuem Delikatessenmarkt und lassen das Wohlfühlbarometer weiter steigen. Zu den absoluten Highlights zählen auch die neuen lichtdurchfluteten Romantikzimmer.

Für Larimar-Hotelier Johann Haberl stehen Qualität und eine exklusive Atmosphäre in seinem Viersterne-Superiorhotel an erster Stelle: „Wir wollen unsere Gäste jedes Jahr mit Neuerungen überraschen und stellen immer wieder fest, dass dies auch sehr gut ankommt“, erklärt Haberl. Im neuen Premium-Spa empfängt die Besucher eine exklusivere, orientalisch anmutende Wohlfühlzone in Gold und Silber, mit verspielten Details und harmonisch erdigen Farben. Passend zu dem Angebot mit mehr als 150 Massagen und Behandlungen, darunter authentische Ayurveda-Erlebnisse aus Indien, gibt es im Wartebereich außerdem eine Ayurveda-Teebar. Die Behandlungsräume und der Fitnessraum wurden neu gestaltet. Ebenso die Romantikzimmer mit großem Doppelbett, vielen verspielten Details sowie einer breiten Fensterfront mit französischem Balkon und Blick ins Larimar-Gartenparadies.

'Weine & Feines' – und Neues aus der Küche

In den Hotelbereichen, vom Spa über die Lobby bis zum Restaurant, wurde ein neues Farb- und Lichtkonzept mit harmonisch-schimmernden Erdtönen verwirklicht. Holz und Leder bestimmen die luxuriöse und ebenso intime Atmosphäre im Restaurant. Gleichzeitig wurde auch die Küchenphilosophie, die schon bisher höchsten Wert auf Bio-Qualität und Regionalität legte, ausgeweitet und in Hinblick auf Intoleranzen und Allergien verbessert. Die Larimar-Basen-Vollkost ist nun frei von Weizen, Gluten, Laktose und Casein, Glutamat, Hefe und Soja. Wer will, kann das basische Menü auch mit einem Fisch- oder Fleischgericht des Gourmet-Abendmenüs kombinieren. Die neu gestaltete Vinothek mit Delikatessenmarkt setzt die 120 edlen Tropfen aus dem Larimar-Weinkeller noch besser in Szene. Von den Bouteillen aus dem Burgenland, der Steiermark, Niederösterreich und dem angrenzenden Ausland sind 85 Prozent in Bio-Qualität. Der neue Delikatessenmarkt bietet viele regionale Schmankerl zum Gustieren und Probieren an.

Neu: Indisches Ayurveda ganzjährig

Erstmals sind die indischen Ayurveda-Spezialisten auch im Sommer im Hotel & Spa Larimar in Stegersbach und sorgen mit kühlenden, sommerleichten Ayurveda-Behandlungen für mehr Wohlbefinden. Sie helfen dabei, zu entschlacken und die Lebensenergien natürlich zu stärken.

Wellness- und Gesundheitshotel Larimar ****Superior

Sommer-Wellness im „mediterranen“ Klima des Südburgenlandes genießen die Gäste im 4.500 m2 großen Larimar-Spa mit sechs Pools, sieben Saunen und dem neuen Premium-Spa. Gezielte Gesundheitsprogramme führen Schritt für Schritt zu einem energiegeladenen Lebensgefühl. Bekannt ist das Larimar für Ayurveda mit Spezialisten aus Indien, Thai-Behandlungen mit Therapeuten aus Thailand, Traditionelle Chinesische Medizinhawaiianische Treatments sowie energetische und physikalische Wohlfühl-Angebote. Als einer von wenigen Gesundheitsbetrieben in Österreich bietet das Larimar erfolgreiche Tinnitus-BehandlungenBurnout-Prävention und -Therapien, Detoxing und komplementärmedizinische Gesundheitswochen

Wellness mit Gesundheitsmehrwert

Leistungen: 3 ÜN mit den großzügigen Larimar-Inklusivleistungen, 4.500 m2 Larimar-Therme mit Larimar-Saunawelt und Panoramabereich, 7.000 m2 Gartenparadies, Begrüßungssekt, Vital-Frühstücksbuffet, Mittags-Vitalbuffet, süßer Nachmittag, tägl. 6-Gänge-Abendmenü – Preis p.P.:  ab 143 Euro im DZ pro Nacht

 

[kjz]

Link zu: Hotel & Spa Larimar****?

Die neugestaltete Rezeption des Premium Spa
© Hotel Larimar/Gerhard Bergmann

Ein junges Pärchen geniesst ein romantisches Dinner im neugestalteten Hotelrestaurant
© Hotel Larimar/Martin Bonner

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Tenuta Luce öffnet den Keller

Fünf Tipps für den E-Bike-Gebrauchtkauf

Sabathi und Tement erobern 100 Punkte

Am Donaukanal lodern wieder die Flammen

Gemeinsam machen Tee und Schokolade doppelt glücklich

Die Sammlung alter Musikinstrumente des KHM in der neuen Burg wieder geöffnet

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet