Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

BrewAge Malzstrasse
Flaschenphot Malzstrasse
© BrewAge
  

In den vergangenen Jahren hat das Wiener Lager ein richtiges Revival erlebt, nicht nur von Wien bis Salzburg. Der untergärige malzbetonte Stil ist in unterschiedlichen Interpretationen zu haben, nicht nur aber auch auf der Wiener Wies'n. Dass man auch als Craft-Tüftler damit etwas anfangen kann hat seinerzeit schon Reini Bartha (Gusswerk) bewiesen. Die Interpretation von BrewAge ist ebenso genial.

Vor zwei Jahren, 2016, feierte man den bereits 175. Geburtstag dieses Bierstils, der unter den Stilen, die im  World Beer Cup definiert sind, unter Nummer 39, 'Vienna Style Lager' gelistet ist. Erfunden hat ihn Braumeister Anton Dreher in seinem damals noch 'Klein-Schwechater Brauerei' Brauhaus. Er führte wie bekannt die Kühlung bei der Produktion und Lagerung untergäriger Biere ein, was den Weg zum umfassenden Markterfolg nicht nur in Österreich ebnete. Für den Geschmack des malzbetonten Wiener Lagers aber wohl ebenso wichtig brachte er aus England als erster europäischer Brauer das englische Mälzungsverfahren mit. Dass sein Bier dazu auch noch vergleichsweise hell war setzte durch die gleichzeitig aufkommenden Pressglas-Biergläser, die alte Tonkrüge verdrängten, auch noch ein leicht erkennbares optisches Merkmal in den Vordergrund.

Nachfolgend wurde das Wiener Lager als einheimischer Bierstil von Pilsener Stil zurückgedrängt und erst vor einigen Jahren von österreichischen Brauereien wieder aufgegriffen, als Hommage an die eigene Geschichte. Typisch ist neben der malzbetonten Stilistik die vergleichsweise kräftige Bernsteinfarbe, die bis in Kupfertöne gehen kann, sowie dezente Röstaromen und Biss. Auch (für österreichische Verhältnisse) große Brauereien wie Schwechater oder Ottakringer haben den Stil wieder aufgenommen. Spannender aber ist auch hier die pointierte Interpretation der Wiener Craft Brauerei BreAge die unter dem Motto steht: 'Eine Ode an das Malz!'

Die Malzstrasse, just zum Jubiläum 2016 erstmals eingebraut, sieht sich als Genuss wie von einem anderen Stern und das stimmt schon dahingehend, als noch zu Drehers Zeiten die Malzaromen im Wiener Lager immer dezenter wurden, um sich so dem Massengeschmack anzupassen. Nicht so bei BrewAge, denn Braumeister Johannes Kugler, 'Ritter des Affenkönigs' hat noch nie Angst vor einer pointierten Interpretation gezeigt. So fällt schon beim ersten Blick die tiefgoldene, leicht rötliche Farbe des Bieres auf - Die Malzstrasse ist kein 08/15 Massenbier. Das verwendete Wiener Malz erzeugt einen ebenso angenehmen wie komplexen Körpe, daneben spielen auch Pilsner und Karamellmalz mit. Für BrewAge Verhältnisse sehr dezent gehopft mit Hallertauer Mittelfrüher Aromahopfen zeigt es gerade 25 IBU bei 5% Alkohol, ist also überaus süffig, auch dank des vollmundigen Charakters und der trinkfreudigen Balance. Das BrewAge Team empfiehlt dazu ebenso klassische Wiener Küche wie - gerade jetzt im Sommer hochaktuell - Barbecue Gerichte sowie Hartkäse.

Wir durften die Malzstrasse beim Eröffnungsfest der Ottakringer BrauKultur-Wochen verkosten, BrewAge ist dort nämlich erste Gastbrauerei und bietet eine Auswahl der tollen Craftbiere noch bis Samstag 30.Juni von 16:00 bis 24:00 im eigenen Pop-up Stand auf dem Gelände der Ottakringer Brauerei an. Eine gute Gelegenheit, nicht nur die Biere sondern zumindest einen Teil des Teams kennenzulernen.

 

[kjz]

Viel Andrang beim BrewAge Pop-up Stand bei den Ottakringer Braukultur-Tagen 2018
© Lifestyle/kjz

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken

Lifestyle Nachrichten

Neue ÖWM-Geschäftsführung ab 2020

Slow-Brewing Biere für die Feiertage

Ottakringer: Brauwerk Reloaded

Die Stille-Nacht-Orte im Salzburgerland

Alles was Brot braucht...

Das war die Mondovino 2018

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet