Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Rainer Christ ist fünffacher Landessieger
copyright: Hutter
© Hutter
  

Bei der Verleihung des 14. Wiener Weinpreises Im Rathaus gewann der Jedlesdorfer Winzer, Rainer Christ, in nicht weniger als in fünf Kategorien. Es gab heuer 431 Einreichungen und daraus, von einer hochkarätigen Fachjury ausgewählt, 75 Finalisten in den prämierten 15 Weinkategorien. Ergo gewann Christ jede dritte Kategorie.

Familien-Weingut Rainer Christ

Einn noch nie bei einer Preisverleihung da gewesener Erfolg für Rainer Christ mit seinem Weingut. Mit den zum Teil bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken am Bisamberg, die in 400 Jahre alter Familientradition biologisch-organisch bewirtschaftet werden, werden Top Weine mit unverwechselbarem Profil und außergewöhnlichem Charakter hergestellt.

Am 26. Juni wurden bei einer Gala im Festsaal des Rathauses wieder die besten Weine Wiens gekürt und mit dem Wiener Weinpreis ausgezeichnet. Teilnahmeberechtigt waren ausschließlich Produkte, die aus den Anbaugebieten der Bundeshauptstadt gewonnen wurden. Bei der Veranstaltung haben sich die Weinexperten des Landes versammelt.

In den besten Lokalen der Welt

 Auch die NEW YORK TIMES reiht den Wiener Gemischten Satz vom Weingut Christ unter die 20 "heißesten" Preis/Leistungstipps der Wein-Welt ein! Bei der Vinifikation geht Rainer Christ betont puristisch vor. Nach der händischen Lese und Selektion der Trauben werden diese spontan vergoren. Langer Hefekontakt und der Verzicht auf Schönungen geben den Weinen ein unverwechselbares Profil mit einem einzigartigen Geschmack. Das Weingut Christ betreibt das Weingut seit rund 400 Jahren in Familientradition ausschließlich am Bisamberg bei Wien. Der Bisamberg ist aufgrund der Lage, der Böden und des Klimas wie geschaffen für den Weinbau.  Mit viel Sorgfalt, mit höchstem Einsatz sowie mit viel Leidenschaft und Liebe zum Weinanbau werden nach traditionellem Vorbild und mit viel Know-How höchste Qualitätsweine aus den zum Teil sehr alten Rebstöcken gewonnen.  Der Umgang mit den Trauben ist durch besondere Sensitivität gekennzeichnet. Die händische Lese und Selektion sowie der Verzicht auf Schönungen und Korrekturen ergeben Weine voll Natürlichkeit und Vitalität.  Beim Heurigen vom Weingut Christ im Ortskern von Jedlersdorf kann man in gemütlicher Atmosphäre in der Vinothek und im Garten die Weine verkosten und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region genießen. Der Heurige ist der ideale Platz, um sich mit Freunden im Sommer im gemütlichen Gastgarten in der schattigen Weinlaube mit blühenden Oleandern zu treffen und Feste zu feiern.

Das Who ist Who der Wiener Weinszene   VIPs wie beispielsweise Bürgermeister Dr. Michael Ludwig, ÖkR Dr. Michael Häupl, Stadträtin Mag. Ulli Sima, ÖkR Ing. Franz Windisch (Obmann Wiener Bauernbund) sowie ÖkR DI Herbert Schilling (Obmann Wiener Landesweinbauverband). Damit präsentierten die heimischen Weinbaubetriebe heuer wieder eine Vielfalt an Top-Weinen in gewohnt hoher Qualität, die ihren Siegeszug um die Welt machen und in keinem nationalen wie internationalen Spitzen-Restaurant fehlen dürfen.



  


 
 

 

[mst/kjz]

Link zu: WG Christ

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Die Sammlung alter Musikinstrumente des KHM in der neuen Burg wieder geöffnet

Melinda Pohl gewinnt 1. Puchheimer Barkeeperinnen-Challenge

Vienna Ascot erobert den Racino Pferdesportpark

Mövenpick macht den Winter zur Eiszeit

Monkey 47 Dry Gin erobert das Riesenrad

Kikkoman launcht Ingwer Teriyaky Sauce in C&C-Märkten

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet