Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Averna feiert 150. Geburtstag
Eine Flasche Averna, links davor eine Zitrone, rechte eine Orange sowie ganz rechts ein Glas Averna
© Campari/Averna
  

Bereits vor 150 Jahren begann die Geschichte von Averna - eine Erfolgsgeschichte mit Tradition! Heuer feiert der beliebte Digestif der CAMPARI GROUP seinen runden Geburtstag. Gefeiert wird das Jubiläums unter anderem mit einer kunstvollen limitierte Averna Edition. Für das Design des hochprozentigen Kunststücks zeichnet die sizilianische Künstlerin Alice Valenti verantwortlich.

Averna, der italienische Digestif, auch als authentischer Amaro bekannt, feiert sein 150-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubeljahrs bringt Averna eine streng limitierte Edition auf den Markt, dessen Etikett speziell dafür von der sizilianischen Künstlerin Alice Valenti designt wurde. Sie ist weltweit für ihre bunten, sizilianischen Malereien bekannt. Ihr Werk zeigt den Moment, als Don Salvatore Averna, der Vater des Amaros, das Geheimrezept von einem Benediktinermönch in Empfang nehmen durfte. Die subtilen, aber dekorativen Details der Etikette machen die Flasche zu einem wahren Sammlerstück.
 
Das Averna Ritual: Symbol für den „Carattere Siciliano“ 
Avernas vielfältige Ingredienzien geben dem Digestif einen vollmundigen, sanften Geschmack mit einer besonderen Zitrusnote. Als authentischer Amaro (italienischer Bitter), der nach dem Essen serviert wird, ist Averna der perfekte Abschluss für ein Dinner und verlängert den Abend genussvoll. Seine einzigartigen Aromen sowie den typischen „Carattere Siciliano“ (deutsch für „Sizilianischer Charakter“) zelebriert Averna mit einem eigenen Genussritual. Dieses wurde entwickelt, um die sensorische Erfahrung des Averna Genusses zu vertiefen und mit den sizilianischen Wurzeln des Digestifs zu verknüpfen. Wird der Amaro im Rahmen des Rituals gereicht, möchte man meinen, die Zeit steht still und lässt alle in dem besonderen Genussmoment innehalten. Dieses Erlebnis im Kreise der Liebsten greift die Werte der italienischen Marke auf, die ganz nach ihrem „Carattere Siciliano“, für sizilianisches Lebensgefühl, Unbeschwertheit und die Freude am Facettenreichtum des Lebens steht. 
 
Anleitung zum Averna Genussritual:
Das Ritual vorzubereiten ist simpel: Es werden Averna, ein bauchiges Glas und Eiswürfel benötigt sowie mediterrane Kräuter und Zitrusfrüchte, um das Genusserlebnis abzurunden:
1. Averna in das Glas über die Eiswürfel gießen, frische Kräuter wie Rosmarin oder Minze und Zitronenzeste hinzufügen. 
2. Das Glas vorsichtig ein wenig in der Hand schwenken, damit sich die einzigartigen Aromen entfalten können.
3. Am Glas riechen und sich von der Symphonie der Düfte verführen lassen: Ein warmer Hauch von Honig vereinigt sich mit den frischen, vibrierenden Nuancen der Minze und Zitronenschale.
4. In kleinen Schlucken, die reichen, vollmundigen Geschmacksnoten genießen und die Anklänge von Lakritze und traditionellen Gewürzen entdecken.
 
Italienische Kulturhauptstadt Palermo als Teil des Jubiläumsjahres von Averna 
Die faszinierenden historischen und kulturellen Ecken der italienischen Kulturhauptstadt des Jahres 2018 werden von Averna als Teil des Jubiläumsjahres präsentiert. Neben der Averna-Manufaktur, verrät ein zweisprachiger Tour Guide weitere sehenswerte Plätze in Palermo. Die Kollaboration "Ricette Di Ospitalità" (deutsch für „Rezepte sizilianischer Gastfreundschaft“) liefert einen einzigartigen Einblick in das Leben der Insel, die von alten Ritualen und sizilianischer Tradition geprägt wird.
 
Über Averna
Averna ist ein italienischer, auf Kräutern basierender Digestif, dessen vielfältigen Ingredienzien ihm einen vollmundigen, sanften Geschmack mit einer besonderen Zitrusnote geben. Im Jahr 1868 schenkte der Mönch Frà Girolamo das Rezept dem Textilhändler Salvatore Averna als Zeichen seiner Dankbarkeit für dessen Engagement in der Region. Averna stellte den Kräuterlikör zunächst für Gäste im Landhaus seiner Familie in Xiboli (Caltanissetta) her, wo die Familie ihre heißen sizilianischen Sommer verbrachte. Anfang des 20. Jahrhunderts gab er das Rezept und Geschäft an seinen Sohn Francesco Averna weiter, der ihn auf Messen in ganz Italien und im Ausland vorstellte. Während eines privaten Besuchs bei König Umberto I. im Jahr 1895 erhielt Francesco Averna eine goldene Brosche mit den Insignien des Hauses Savoyen als Zeichen des wachsenden Bekanntheitsgrades seines Likörs in Italien. 1912 gestattete der dritte König Italiens, Vittoria Emanuele III., dem Unternehmen Averna, das königliche Wappen und die Inschrift "Patent des königlichen Haushalts" auf das Flaschenetikett zu drucken. In den 1920er Jahren übernahm erstmals eine Frau die Führung. Anna Maria Averna bekam die Leitung des Unternehmens auferlegt und baute die Marke mit Unterstützung ihrer Söhne, Salvatore, Paolo, Emilio und Michele, weiter auf. 
Als authentischer Amaro (ein italienischer Bitter), der nach dem Essen genossen wird, ist Averna der perfekte Abschluss für ein Dinner. Traditionell wird Averna pur genossen, kann aber auch auf Eis oder im Rahmen des Averna Rituals, mit frischen Kräutern und Zitronenzeste, serviert werden. Die Averna Group wurde im April 2014 von der Campari Group akquiriert. Averna hat 29% ABV.
 
Über die Campari Group
DIE CAMPARI AUSTRIA GMBH. Die österreichische Niederlassung existiert seit 2007 und hat ihren Sitz im Herzen von Wien, in der Naglergasse im 1. Bezirk. Ein engagiertes Team von 15 MitarbeiterInnen setzt sich für eine professionelle Vermarktung und Distribution des hochqualitativen Sortiments ein. Geschäftsführerin Simone Edler fasst entsprechend zusammen: „Campari Austria hat eigentlich zwei Erfolgsgeheimnisse: erstklassige Produkte und erstklassige MitarbeiterInnen, die nicht nur mit viel wertvoller Erfahrung, sondern auch mit Leidenschaft den eingeschlagenen Weg weitergehen werden.“ Das Produktportfolio setzt sich aus dem Bereich Spirituosen, wo CAMPARI AUSTRIA in der Sparte Aperitif und Amari Marktführer ist, und alkoholfreien Getränken zusammen. Zu den CAMPARI Produkten ohne Alkohol zählen der erfrischende Crodino sowie der speziell für den österreichischen Markt entwickelte „Ready to Enjoy“ Drink Crodino Spritz - dem ersten alkoholfreien Aperitif aus Italien. Außerdem beinhaltet das CAMPARI-Portfolio namhafte internationale Marken wie Campari, Aperol, Cinzano, Averna, Braulio und Cynar sowie den schottischen Glen Grant, den amerikanischen Wild Turkey, Appleton Estate, Wray & Nephew, Bankes Gin, SKYY Vodka, Espolòn Tequila, Frangelico, Grand Marnier, BULLDOG London Dry Gin oder Ouzo 12.

[kjz]

Link zu: Averna Homepage

Link zu: Campari Austria

Liegendes Glas entsprechend dem beschriebenen Ritual mit Eis, Averna, Kräutern und Zitruszesten befüllt
© Campari/Averna

Die Jubiläumsflasche mit künstlerisch gestaltetem Etikett
© Campari/Averna

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Tenuta Luce öffnet den Keller

Fünf Tipps für den E-Bike-Gebrauchtkauf

Sabathi und Tement erobern 100 Punkte

Am Donaukanal lodern wieder die Flammen

Gemeinsam machen Tee und Schokolade doppelt glücklich

Die Sammlung alter Musikinstrumente des KHM in der neuen Burg wieder geöffnet

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet