Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

BORA in the air: Revolution Tour 2018
Der schwarz eloxierte und rundum verglaste Küchenkubus aus der Nähe
© kjz/Lifestyle
  

Die BORA Lüftungstechnik GmbH, Hersteller innovativer Kochfeldabzüge, hat die „Revolution Tour 2018“ gestartet: Der BORA Cooking Truck mit seiner gläsernen Kubus-Küche tourt ab Frühjahr wieder quer durch Europa. In ausgesuchten Großstädten und Hot Spots wird der umgebaute LKW, der gleichzeitig Kochstelle, Speisezimmer und Event-Location ist, mit einem Kran in bis zu 30 Meter Höhe gehoben.

In diesem Jahr wird er 300 Tage in zehn Ländern unterwegs sein. Stationen sind unter anderem Lissabon, Rotterdam, Dublin, Turin, Kopenhagen. Damit knüpft die Tour an die spektakulären Events des Vorjahres an. Die Idee hinter der Veranstaltungsreihe: atemberaubendes Panorama in luftiger Höhe mit gesundem Fingerfood und schmackhaften Snacks genießen. Begeisterung wird auch in diesem Jahr bei ganz unterschiedlichen Anlässen aufkommen. Denn auf dem Programm stehen Veranstaltungen für Handelspartner, Kunden und Facebook-Fans ebenso wie die Einbindung in das Radsport-Engagement des WorldTour Teams BORA – hansgrohe. 

Der Truck ist ein echtes Highlight. Mit seinen 40 Tonnen Gewicht und der imposanten Länge von fast 19 Metern sorgt er dort, wo er auftaucht, stets für Furore. Im loftartigen Glas-Kubus, der auf 20 Quadratmetern Grundfläche volle Einsicht in den Innenraum gewährt, finden 16 Personen Platz. Der Truck wird begleitet von einem BORA Cooking Chef, der kreative und gesunde Köstlichkeiten für die Teilnehmer zaubert.

Zum Unternehmen:

Die BORA Lüftungstechnik GmbH mit Sitz im oberbayerischen Raubling entwickelt und vertreibt seit 2007 erfolgreich Kochfeldabzugssysteme, die dank einer patentierten Technik den Dunst nach unten abziehen. Die innovativen Produktlinien BORA Basic, BORA Classic und BORA Professional werden weltweit in 58 Ländern vertrieben.

Die Vision von BORA Gründer Willi Bruckbauer ist das Ende der Dunstabzugshaube. Die Vorteile des von ihm entwickelten Patentes: die hochwertigen Systeme sind effektiver als herkömmliche Hauben, sehr leise, energiesparend und leicht zu reinigen. Sie erlauben der Küchen-Architektur maximale Planungsfreiheit bei freier Sicht.

Bereits 2009 erhielt das Unternehmen die erste Auszeichnung im Rahmen des Innovationswettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“, gefolgt vom Deutschen Gründerpreis, red dot awards, Plus X Awards, German Design Awards, Iconic Award, German Brand Award, Good Design Award u.a.

[kjz]

Link zu: https://www.bora.com/de/de/

Fernsehkoch Andi Wojta kocht life Erdäpfelgulasch in der schwebenden Bora Küche in 25m Höhe
© kjz/Lifestyle

Blick aus dem Küchenkubus in 20m Höhe auf den Kranwagen und ein Zelt
© kjz/Lifestyle

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Die Sammlung alter Musikinstrumente des KHM in der neuen Burg wieder geöffnet

Melinda Pohl gewinnt 1. Puchheimer Barkeeperinnen-Challenge

Vienna Ascot erobert den Racino Pferdesportpark

Mövenpick macht den Winter zur Eiszeit

Monkey 47 Dry Gin erobert das Riesenrad

Kikkoman launcht Ingwer Teriyaky Sauce in C&C-Märkten

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet