Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Sauvignon-Hochburg Steiermark hostet Mondial
copyright: Life-style.at
© Life-style.at
  

Die Welt des Weines blickt dieser Tage nach Graz: Die österreichische Sauvignon-Blanc-Hochburg Steiermark ist ab diese Woche Gastgeber des Concours Mondial du Sauvignon 2018, des wichtigsten internationalen Wettbewerbs für die weisse Trendsorte. Von 1. bis 3. März geht die bereits neunte Ausgabe der Leistungsschau in den edlen Räumlichkeiten der Alten Universität über die Bühne geht.

Mehr als 950 eingereichte Weine - 11,2% mehr als im Vorjahr

Insgesamt konkurrieren dieses Jahr 958 Weine aus 26 Ländern miteinander. Dies ist um 11,2% mehr als im Vorjahr, obwohl die Weinproduktion frostbedingt im Jahr 2017 rückläufig war. Siebzig professionelle Juroren aus 18 Ländern werden an beiden Tagen ihre Bewertungen der eingereichten Sauvignons abgeben. 220 Weinproben stammen aus Österreich - 161 davon allein aus der Hochburg des Sauvignon Blancs, der Steiermark.

Anstieg um 182% für Österreich

"Die hohe Zahl an Einreichungen aus Österreich und speziell aus der Steiermark zeigt, dass immer mehr Weingüter den Weg in den Export gehen wollen, um die hervorragende Qualität unserer Sauvignons auch außerhalb des deutschen Sprachraums bekannt zu machen", sagt Mag. Wilhelm Klinger, Geschäftsführer des Österreich- Weinmarketings. CMS-Direktor Thomas Costenoble fügt hinzu: „Einige Weinmarketing-Boards sind sehr dynamisch und sehen Synergien und das Potenzial, durch den Wettbewerb mit anderen gleichgesinnten Regionen zusammenzuarbeiten. Sie betrachten sich nicht als Rivalen, sondern entscheiden sich dafür, gemeinsam unter der Flagge einer beliebten Weinkategorie zu segeln.“

70 Juroren aus 18 Ländern, darunter auch Südafrika, Japan und Neuseeland

Der Concours Mondial wurde im Jahr 2010 von der Winzerorganisation Bordeaux & Bordeaux Supérieur ins Leben gerufen und zielt darauf ab, die Reputation der Rebsorte zu fördern und die  Beziehungen zwischen den Mitgliedern der Weinwirtschaft und den Medien zu pflegen. Während des CMS 2018 vom 1. bis 3. März erhalten die Juroren einzigartige Einblicke in die Steiermark. Besuche bei Weingütern, Workshops und Verkostungen runden ihre drei-tägige Reise in der Weinregion ab.

Die Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbes werden im Rahmen der ProWein in Düsseldorf am 18. März von 14.00 bis 15.00 Uhr im Forum der Halle 10 bekannt gegeben.

 

[kjz]

Link zu: http://cmsauvignon.com/en/home-en/

Link zu: http://www.steirischerwein.at

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

"Feuer am Berg" im Mostviertel

Weintipp: DAC Mittelburgenland: 20 Jahre und kein bisschen müde

Neue Premium Konserve von Hink: Junge Saiblinge

Das war die Vievinum 2018

Campari zelebriert 400 Jahre Zum Schwarzen Kameel

Russland: Wiener Lager beliebter als Wodka

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet