Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Ab heute: 12 Lose für die 12. Edition der ORNELLAIA VENDEMMIA D’ARTISTA
copyright: Life-style.at
© Life-style.at
  

Vom 1. bis 9. September kommen die kostbaren Lose des Ornellaia 2017 “Solare” online unter den Hammer, Sotheby’s versteigert die dieses Jahr von Tomás Saraceno gestalteten Flaschen. Das Ganze dient wie jedes Jahr einem guten Zweck: Der Erlös geht, wie bereits 2019, an die Solomon R. Guggenheim Foundation für das Programm “Mind’s Eye”

Der Startschuss zur Online-Auktion von Sotheby's erfolgt heute, 1. September. Die 12 Lose mit kostbaren und kunstvollen Flaschen Ornellaia Vendemmia d‘Artista 2017 "Solare" stehen bereit, um den Höchstbietenden zugeschlagen zu werden. In diesem Jahr hat Ornellaia den argentinischen Künstler Tomás Saraceno für eine Zusammenarbeit ausgewählt. Er ist international für seine interaktiven Installationen bekannt, die in Zeiten ökologischer Turbulenzen neue nachhaltige Lebensweisen für unseren Planeten vorschlagen.

Das Thema ökologische Nachhaltigkeit ist auch der rote Faden, der den Künstler mit Ornellaia verbindet. Der Betrieb setzt dank Präzisionslandwirtschaft seit einiger Zeit auf Ökosysteme, die in der Lage sind, sich unter unterschiedlichen klimatischen Bedingungen selbst zu regulieren. In der Tat ist die Allianz zwischen der Sonne und den bewohnten Planetensystemen der Ausgangspunkt für Tomás Saraceno für seine Kreation der Etiketten für die großformatigen Flaschen, die Gegenstand der Auktion sein werden, und auch für das auf dem Weingut zu installierende Kunstwerk.

Das prestigeträchtigste Los der Auktion ist die skulpturale Salmanazar mit dem Titel "PNEUMA 4.21x105", eine imposante 9-Liter-Flasche Ornellaia 2017, die überragt ist von einer schwebenden Kugel und dünnen schwarzen Linien, die am Flaschenhals verankert sind. Darüber hinaus werden weitere 11 Lose bei Sotheby's unter den Hammer kommen: 9 enthalten ebenso viele Imperial-Flaschen (6 l) mit Darstellungen der verschiedenen Phasen der Sonnenfinsternis und einzeln oder paarweise mit einer zweiten Imperial von Ornellaia mit klassischem Etikett verkauft werden. Ein weiteres Juwel der Auktion ist eine einzigartige Vertikale der letzten 6 Ornellaia-Jahrgänge, bestehend aus zwölf 750-ml-Flaschen mit Etiketten der Vendemmia dArtista in einer edlen Holzkiste. Und als Schluß-Los der Auktion sechs Magnum der letzten drei Jahrgänge des Ornellaia Bianco.

Das Künstleretikett des "Solare" für die 750-ml-Flaschen Ornellaia 2017 verfügt über eine ganz besondere EIgenschaft: es ist aus thermochromatischem Papier gefertigt und ändert seine Farbe bei der Berührung durch eine Hand und soll zum Nachdenken über die Auswirkungen unserer Aktionen auf den Planeten anregen. Jeweils ein Exemplar wird sich in jeder 6-er Kiste Ornellaia 2017 befinden.

Die „önologischen Kunstwerke“/“Wein-Kunstwerke“ werden vom 1. bis 9. September 2020 online versteigert. Jeder, der sich auf der Website www.sothebys.com/ornellaiaregistriert, kann die Lose ansehen, ein Gebot abgeben und an der internationalen Auktion teilnehmen. Der Gewinn aus der Auktion wird wie bereits im vergangenen Jahr an die Solomon R. Guggenheim-Stiftung gespendet, um das von der Bildungsabteilung des Guggenheim ins Leben gerufene Programm "Mind's Eye" zu unterstützen, das blinden und sehbehinderten Menschen dabei hilft, Kunst durch den Gebrauch ihrer anderen Sinne zu erleben.

Der Startschuss zur Online-Auktion von Sotheby's erfolgt heute, 1. September. Die 12 Lose mit kostbaren und kunstvollen Flaschen Ornellaia Vendemmia d‘Artista 2017 "Solare" stehen bereit, um den Höchstbietenden zugeschlagen zu werden. In diesem Jahr hat Ornellaia den argentinischen Künstler Tomás Saraceno für eine Zusammenarbeit ausgewählt. Er ist international für seine interaktiven Installationen bekannt, die in Zeiten ökologischer Turbulenzen neue nachhaltige Lebensweisen für unseren Planeten vorschlagen.

Das Thema ökologische Nachhaltigkeit ist auch der rote Faden, der den Künstler mit Ornellaia verbindet. Der Betrieb setzt dank Präzisionslandwirtschaft seit einiger Zeit auf Ökosysteme, die in der Lage sind, sich unter unterschiedlichen klimatischen Bedingungen selbst zu regulieren. In der Tat ist die Allianz zwischen der Sonne und den bewohnten Planetensystemen der Ausgangspunkt für Tomás Saraceno für seine Kreation der Etiketten für die großformatigen Flaschen, die Gegenstand der Auktion sein werden, und auch für das auf dem Weingut zu installierende Kunstwerk.

Das prestigeträchtigste Los der Auktion ist die skulpturale Salmanazar mit dem Titel "PNEUMA 4.21x105", eine imposante 9-Liter-Flasche Ornellaia 2017, die überragt ist von einer schwebenden Kugel und dünnen schwarzen Linien, die am Flaschenhals verankert sind. Darüber hinaus werden weitere 11 Lose bei Sotheby's unter den Hammer kommen: 9 enthalten ebenso viele Imperial-Flaschen (6 l) mit Darstellungen der verschiedenen Phasen der Sonnenfinsternis und einzeln oder paarweise mit einer zweiten Imperial von Ornellaia mit klassischem Etikett verkauft werden. Ein weiteres Juwel der Auktion ist eine einzigartige Vertikale der letzten 6 Ornellaia-Jahrgänge, bestehend aus zwölf 750-ml-Flaschen mit Etiketten der Vendemmia dArtista in einer edlen Holzkiste. Und als Schluß-Los der Auktion sechs Magnum der letzten drei Jahrgänge des Ornellaia Bianco.

Das Künstleretikett des "Solare" für die 750-ml-Flaschen Ornellaia 2017 verfügt über eine ganz besondere EIgenschaft: es ist aus thermochromatischem Papier gefertigt und ändert seine Farbe bei der Berührung durch eine Hand und soll zum Nachdenken über die Auswirkungen unserer Aktionen auf den Planeten anregen. Jeweils ein Exemplar wird sich in jeder 6-er Kiste Ornellaia 2017 befinden.

Die „önologischen Kunstwerke“/“Wein-Kunstwerke“ werden vom 1. bis 9. September 2020 online versteigert. Jeder, der sich auf der Website www.sothebys.com/ornellaia registriert, kann die Lose ansehen, ein Gebot abgeben und an der internationalen Auktion teilnehmen. Der Gewinn aus der Auktion wird wie bereits im vergangenen Jahr an die Solomon R. Guggenheim-Stiftung gespendet, um das von der Bildungsabteilung des Guggenheim ins Leben gerufene Programm "Mind's Eye" zu unterstützen, das blinden und sehbehinderten Menschen dabei hilft, Kunst durch den Gebrauch ihrer anderen Sinne zu erleben.

Ornellaia Vendemmia d’Artista

Das Projekt Vendemmia d’Artista zelebriert die einzigartige Persönlichkeit jedes neuen Jahrgangs des Ornellaia. Seit dem Erscheinen des Ornellaia 2006 im Mai 2009 kreiert ein zeitgenössischer Künstler jedes Jahr ein spezielles Kunstwerk für das Weingut sowie eine Reihe von Etiketten in limitierter Auflage, inspiriert von einem Begriff, mit dem Axel Heinz, der Direktor des Weinguts, den Charakter des neuen Jahrgangs beschreibt.

Das Projekt Vendemmia d’Artista sieht ein vom Künstler gestaltetes Label auf einer Flasche pro Holzkiste Ornellaia (mit 6 Flaschen zu je 750 ml) vor. Ebenso wie in den vergangenen Jahren werden im Rahmen des Projekts 111 großformatige Flaschen – 100 Doppelmagnum (3 Liter), 10 Imperial (6 Liter) und eine Salmanazar (9 Liter) – angeboten, alle nummeriert und vom Künstler persönlich signiert. Jedes Jahr wird eine Auswahl dieser Flaschen von Sotheby's versteigert. Der Erlös wird zur Unterstützung des Programms Mind‘s Eye der Solomon R. Guggenheim Foundation gestiftet.

[kjz]

Link zu: Registrierung für die online Versteigerung bei Sotheby

Link zu: Ornellaia Homepage

Tomas Saraceno signiert Ornellaia Etiketten, im VOrdergrund eine Großflasche im von ihm entworfenen Design
© Ornellaia

Die skulpturale Salmanazar mit dem Titel
© Ornellaia

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

EUrokratie killt Kultur- und Veranstaltungswirtschaft

Im Dschungel ist eine andere Welt möglich

Acht Premieren in der Spielzeit 2020/21 im Theater der Jugend

Lidl Österreich und Haus des Meeres kooperieren

Ab heute: 12 Lose für die 12. Edition der ORNELLAIA VENDEMMIA D’ARTISTA

Bereits 80.000 Zuschauer bei Theater im Park

down
Suche nach Kulturgenuss-News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet