Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Weintipp: Weintipp: Grüner Veltliner Man bringe den Spritzwein
Flaschenfoto
© WEIN & CO
  

Ein ehemaliger Wiener Bürgermeister, der wie allseits bekannt dem Weingenuss besonders zugetan war hat einst mir den Worten 'Man bringe den Spritzwein' zum Koalitionsabschluss Geschichte geschrieben, selbst wenn er sonst mehr den teuren Roten aus dem Ausland zugetan war. Unser Wein der Woche ist die neuste Kreation im Wein & Co Sortiment und dem Namen entsprechend leicht, frisch und trinkfreudig.

Da schau her: WEIN & CO stellt den idealen Veltliner vor, um diesen in den König der Durstlöscher umzuwandeln – den Spritzer. Und hier ist er: leicht, frisch, nicht zu intensiv und unglaublich trinkfreudig.

Als Hommage an den Wiener Alt-Bürgermeister Michael Häupl trägt die Spritzwein-Perfektion den Namen „Man bringe den Spritzwein“-Wein. Gemeinsam mit 1000things und Winzer Norbert Bauer hat WEIN & CO den Häupl-Sager in eine vinophile Erfrischung verwandelt, die ab 31. Juli in allen WEIN & CO Filialen und natürlich auch online erhältlich ist. Außerdem: Wer von dem Kult-Sager nicht genug bekommen kann, hat die Möglichkeit die Order „Man bringe den Spritzwein“ mit dem von 1000things designten Stoffbeutel nach außen zu tragen – erhältlich bei WEIN & CO.

Winzer Norbert Bauer ist in Jetzelsdorf-Haugsdorf nahe der tschechischen Grenze daheim und bewirtschaftet bedingungslos nur beste Rieden, wärmste Kessellagen sowie steilste Hanglagen – und das naturnah, was Trauben von höchster Güte fördert. Fünf Großlagen mit insgesamt 90 Einzelparzellen nennt der Winzer sein Eigen. Sie befinden sich in der klimatisch und geologisch begünstigten Region des Pulkautals, wo trockene, warme Bedingungen für optimale Reife sorgen.

Der Ideale Spritzer-Wein wird in 1 Literflaschen gefüllt und verkauft, hat eine typische Veltliner-Nase und präsentiert sich am Gaumen leicht, spritzig mit angenehmer Balance und erfrischendem Trinkfluss. Mit 12% Alkohol liegt er am Sweetspot, weniger wäre im heissen Jahr 2018 wohl noch unreif gelesen worden und den schlussendlichen Alkoholgehalt bestimmt ohnehin das Spritzverhältnis. Übrigens, auch wenn der klassische Spritzwein traditionell mit Soda aus der Syphonflasche und im Verhältnis 1:1 aufgespritzt wird, erlaubt ist hier was gefällt - nur Sprudeln sollte das Wasser, sonst wird das Ergebnis zu fad.

Erhältlich in allen Wein&Co Filialen sowie im Onlineshop für sommerlich leichte 4,95 Euro.

[kjz]

Link zu: Im Online-Shop von Wein&Co bestellen

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Weintipp: Weintipp: Grüner Veltliner Man bringe den Spritzwein

Weintipp: Tenuta di Ghizzano feiert doppelt Geburtstag!

Weintipp: Dürnberg Weißburgunder Reserve 2018

Weintipp: Wieder 100 Punkte für Masseto

Weintipp: Le Volte dell’Ornellaia 2017

Weintipp: Blaufränkisch Samt & Seide 2016

down
Suche nach Trinkgenuss-News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet