Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Nachricht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Die NÖ-Card 2019/20 führt zu 322 Ausflugszielen, davon 17 Neuheiten
copyright: NOE Card/www.buero.band
© NOE Card/www.buero.band
  

Die NÖ-CARD startet am 1. April in die 14. Saison und begeistert mit 322 Ausflugszielen bei freiem Eintritt. 17 sind heuer neu dabei, wie Meisterschaftsspiele von Admira und St.Pölten. Die Landesausstellung in Wr. Neustadt ist ebenfalls inkludiert. Bei Nutzung aller Ziele beträgt die Ersparnis übrigens 2.800€. Im Vorjahr wurden 155.660 Karten abgesetzt und sieben Ziele/Person angesteuert.

NÖ-Card sorgt für Bewegung

Neben sportlichen Ausflugszielen warten aber auch wieder viele spannende, kulturelle und actionreiche Erlebnisse für die ganze Familie, Die 17 neuen Ausflugsziele der Saison 2019/20 lassen auch bei treuen Niederösterreich-CARD Besitzern keine Langeweile aufkommen. „Die Niederösterreich- CARD ist ein beständiger Motor für den Ausflugstourismus in Niederösterreich. Mit der NÖ Landesausstellung ‚"Welt in Bewegung" und der neuen Landesgalerie können sich auch unsere Stammkunden auf
neue Highlights freuen. Der Stammkundenanteil liegt nämlich bei beachtlichen 65%“, so Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav. Für die neue Saison wurden bereits 38.000 Karten verkauft.

Zu den beliebtesten Freizeitattraktionen zählten in der letzten Saison unter anderem die Schneebergbahn, die Kittenberger Erlebnisgärten, die Rax-Seilbahn, das Wiener Riesenrad, die Schallaburg, DIE GARTEN TULLN, das Sole-Felsen-Bad Gmünd, Schloss Hof und der Schlosspark Laxenburg. Alle diese Ausflugsziele können wieder bei freiem Eintritt besucht werden.

Ein neuer Partner ist auch "DriveNow Carsharing". Mit der CARD ist die Anmeldung kostenlos und es gibt 15 Freiminuten dazu ? mit DriveNow Carsharing ganz einfach ein Auto mieten und ab zum nächsten Ausflugsziel!

17 neue Ausflugsziele

Waldviertel: Modellbahnwelt Schiltern

Weinviertel: Schloss Jedenspeigen

Donau Niederösterreich: Landesgalerie Niederösterreich, Krems, Donauschiff „MS Stadt Wien“, Tulln

Mostviertel: SKN St. Pölten, Voralpenbad Hohenberg

Wiener Alpen: Niederösterreichische Landesausstellung, Wr. Neustadt, Windrad Lichtenegg, Freibad Neunkirchen, Erzherzog Johann Dokumentation, Thernberg Museumsdorf Krumbach

Wienerwald: Burg Liechtenstein, Maria Enzersdorf, FC Flyeralarm Admira, Maria Enzersdorf

Wien: MAK – Museum für angewandte Kunst, Haus der Geschichte Österreich

Oberösterreich: Schloss Greinburg, Grein

Salzburg: fahr(T)raum – Ferdinand Porsche Erlebniswelten, Mattsee

Eckdaten der NÖ-CARD:

Die Niederösterreich-CARD ist eine personalisierte Ausflugskarte, mit ihr hat der Inhaber freien Eintritt zu 322 Ausflugszielen von 1. April 2019 bis 31. März 2020.

Neukauf:

Erwachsene: € 61,–

Jugendliche: € 31,– (6 bis 16 Jahre)

Kinder unter sechs Jahre: freier Eintritt in Begleitung eines CARD-Inhabers

Verlängerung:

Erwachsene: € 56,–

Jugendliche: € 28,– (6 bis 16 Jahre)

Erhältlich: Auf www.niederoesterreich-card.at, bei vielen teilnehmenden Ausflugszielen,

ausgewählten Raiffeisenbankstellen, Trafiken und OMV-Tankstellen und über die CARDHotline:

01/535 05 05.

[mst]

Link zu: NÖ Card

Link zu: Top Ausflugsziele

Link zu: http://www.facebook.com/niederoesterreich.card

copyright: Schwarz-Koenig
© Schwarz-Koenig

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Nachrichten

Leinen los bei Brandner Schiffahrt

Schweizerhaus Stelze auf dem Zeiserlwagen

Wiener Frühstück goes Bio

3 Michelin-Sterne für Wien

Die NÖ-Card 2019/20 führt zu 322 Ausflugszielen, davon 17 Neuheiten

Superradler & Familienurlaub am Bauernhof

down
Suche nach News

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet