Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Cocktail - Rezept
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Hurricane

Piña Colada
copyright: <a href='http://de.wikipedia.org/wiki/Piña_Colada' target=_blank>Mario Trefz, Wikipedia Commons</a>

Tropicanas, Abends, sweet, erfrischend, fruchtig

Aufwand: kleine Hausbar mit Grundausstattung für die 100 wichtigsten Drinks

Zutaten: 3 cl weißer Rum
3cl Kokosmilch (Creme of Coconut)
9 cl Ananassaft


Zubereitung: Mit zerstossenem Eis im Shaker durchschüteln und mit dem Resteis in ein Glas füllen, garnieren und servieren.

Garnitur: Ananasscheibe, eventuell mit Cocktailkirsche

Geschichte/Trivia: Die älteste historische Erwähynung eines Piña Colada aus Rum, Ananassaft und Kokos findet sich in der New York Times von 16. April 1950. Der Name jedoch ist älter, bereits im Dezember 1922 erwähnt das Travel Magazin einen "köstlichen Drink aus dem Saft einer reifen Ananas mit Rum, Limettensaft und Zucker." Piña Colada ist der Nationaldrink von Puerto Rico und kommt häufig in US-Filmen und TV-Serien vor, wo er stets Urlaub, Sonne, Spass signalisiert. Weltberühmt gemacht hat ihn arry Manilo mit dem "Piña Colada Song"

Tips: Besonders schaumig wird der Piña Colada wenn man vor öfnnen der Kokosmilch diese gut durschschütelt - der fettere Teil setzt sich bei längerem Stehen nämlich nach oben ab.

Anmerkungen: Ein "echter" Piña Colada wird stets OHNE Milch, Sahne oder Batida gemixt. Findige Barleute strecken aber die teurere Kokosmilch gerne mit Milch oder Sahne.

[kjz]

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Cocktails - Drinks

  Gimlet

  Piña Colada

  Martini Dry

  Manhattan

  Black Russian

  Sazerac

down

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet