Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Event
DruckenArtikel als pdf anzeigen

DOM Museum eröffnet am 3. Juni
copyright: Dom Museum
© Dom Museum
  

Viele Wochen liegen hinter uns, in denen wir ausschließlich über unsere #DomMuseumWienFromHome-Aktivitäten mit unserem Publikum in Kontakt treten konnten. Umso mehr freuen wir uns darauf, Sie ab Mittwoch den 3. Juni wieder persönlich im Haus begrüßen zu dürfen!

3.Jun 20 - 31.Dec 20

Stephansplatz 6
1010 Wien

Termin als iCal speichern

Bis Ende September sind alle öffentlichen Rundgänge im Dom Museum Wien kostenlos. Als weiteres „goodie“ bieten wir – ebenfalls bis Ende September – eine 50% Ermäßigung bei Buchungen von Privatführungen „Friends & Family“. Bitte beachten Sie, dass pro Rundgang maximal 10 Personen (inkl. Kunstvermittler_in) teilnehmen können.

Ein abwechslungsreicher Mix aus Überblicksführungen und Rundgängen zu Spezialthemen - alle mit Fokus „Family Matters" - steht im Juni auf dem Programm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Dom Museum Wien!



Highlights

Samstag, 6. Juni 2020,

14.00 - 15.00 Uhr

Vom Wandel des Begriffs Familie ausgehend widmet sich die Ausstellung „Family Matters“ der Frage, wie sich die unterschiedlichen Familienkonstellationen, ihre Bedingungen und Auswirkungen auf Individuum und Gesellschaft in der Kunst spiegeln

Kaleidoskop

Samstag, 13. Juni 2020,

14:00 - 15:00 Uhr

Mutterlust und Mutterfrust

Gotische Marienskulpturen zeigen die Mutter als fürsorgliche Mutter, was das Mutterbild bis heute prägt. Der Wandel in der Wahrnehmung der Mutter lässt sich an Arbeiten zeitgenössischer Künstler_innen ablesen

Familienaufstellungen in der Kunst Geht es in der Psychologie darum, mittels Familienaufstellung Wunden in den Familien sichtbar zu machen, so könnte man „Familienaufstellungen“ für offizielle Familienporträts zugespitzt formuliert als Versuch betrachten, genau dies unter allen Umständen zu verhindern.

Historische Schätze

Samstag, 20. Juni 2020,

14:00 - 15:00 Uhr

Familienaufstellungen in der Kunst Geht es in der Psychologie darum, mittels Familienaufstellung Wunden in den Familien sichtbar zu machen, so könnte man „Familienaufstellungen“ für offizielle Familienporträts zugespitzt formuliert als Versuch betrachten, genau dies unter allen Umständen zu verhindern.

[mst]

Link zu: Dom Museum

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
 Juni   2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Fehlt eine wichtige Veranstaltung? Sie können diese ganz einfach online nachtragen, indem Sie hier clicken.

Vielen Dank

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet