Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Event
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Die Csárdásfürstin
copyright: KM Westermann
© KM Westermann
  

Am 25. Juli hat der musikalisch mitreißende Evergreen Csárdásfürstin von Emmerich Kálmán auf Schloss Haindorf/Langenlois Premiere. Unter der musikalischen Leitung von Intendant Andreas Stoehr, dem es seit Jahren gelingt, Operette in exquisiter Besetzung zu bieten, spielt wiederum das ausgezeichnete Wiener KammerOrchester. Regisseur ist Rudolf Frey.

10.Aug 19, 20:30 - 23:00

Schloss Haindorf
Krumpöckallee 21
A-3550 Langenlois

Termin als iCal speichern

Klassiker aus dem Jahre 1914

Kálmán und seine beiden Librettisten begannen die Arbeit zu „Die Csárdásfürstin“ im Jahr 1914. Nach Beendigung des ersten Aktes ist Österreich-Ungarn in den Wahnsinn eines Weltkrieges geschlittert. Nach einem Jahr der Unterbrechung setzten sie die Arbeit am Stück fort und vollendeten es, ohne zu wissen, ob die Welt danach noch dieselbe sein wird.

Rudolf Frey hat bereits 2017 mit einer fulminanten „Lustigen Witwe“ sein Talent für das Genre Operette unter Beweis gestellt. Ob der Geschichte einer nicht standesgemäßen Liebe zwischen der feurigen Varietésängerin Sylva Varescu und dem jungen Fürsten Edwin nach etlichen Enttäuschungen und groben Missverständnissen zu guter Letzt doch noch ein Happyend beschieden ist? Die Aufführung wird es Ihnen verraten.

Unter der Ägide von Andreas Stoehr wird dies die letzte Produktion sein, für die er als Intendant verantwortlich zeichnet – nach 7-jähriger Leitung der Schlossfestspiele Langenlois wird sich der 56-jährige Wiener wieder vermehrt seiner internationalen Dirigententätigkeit widmen. Ihm ist es gelungen, Operette auf vorzüglichste Art zu entstauben, aktuell zu interpretieren und dieser Kunstgattung neues Leben zu verleihen.



Termine:

DO 25.07.

SA 27.07.

FR 02.08.

SA 03.08.

SO 04.08. 17:30

DO 08.08.

FR 09.08.

SA 10.08.



Beginn jeweils um 20:30 Uhr

Am 04.08. bereits um 17:30 Uhr



Tickets:

www.schlossfestspiele.at;

tickets ::: kulturlangenlois. at;

www.oeticket.com



Musikalische Leitung: Andreas Stoehr

Wiener KammerOrchester

Inszenierung: Rudolf Frey

Kostüme: Aleksandra Kica

Besetzung

Sylva Varescu, Varietésängerin NETTA OR

Edwin Ronald FRANZ GÜRTELSCHMIED

Boni Graf Káncsiánu ERWIN BELAKOWITSCH

Ferenc Ritter Kerekes, genannt Feri Bácsi STEVEN SCHESCHAREG

Anastasia Komtesse Eggenberg ETHEL MERHAUT

Leopold Maria Fürst von und zu Lippert-Weylersheim, Edwins Vater JOHANNES TERNE

Anhilte, seine Frau ELKE HARTMANN

Eugen Baron Rohnsdorff, Oberleutnant und Edwins Vetter STEFAN WUNDER

[mst]

Link zu: Schlossfestspiele Langenlois

copyright: Life-style.at
© Life-style.at

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
 August   2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Fehlt eine wichtige Veranstaltung? Sie können diese ganz einfach online nachtragen, indem Sie hier clicken.

Vielen Dank

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet