Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Event
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Der Revisor
copyright: Schauspielwerk
© Schauspielwerk
  

Der Revisor, ein Stück von Nikolai Gogol ist eine Komödie, die missbräuchliche Macht- und Korruptionsmechanismen zur Spitze treibt. Korrupte Beamte bewegen sich im Sumpf der seit Jahrzehnten üblichen Mauscheleien, alle sind sie involviert, haben es sich fein gerichtet. Von 3.-6. Juni im WUK.


5.Jun 19, 19:30 - 21:00

WUK Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser
Währinger Straße 59
1090 Wien

Termin als iCal speichern

Korrupte Beamte

In einer österreichischen Kleinstadt fern vom Zentrum der Macht glauben korrupte Honoratioren, dass ein hoher Beamter zur Prüfung der Verwaltung eingelangt sei. Sie vermuten, dass der heruntergekommene, auf Durchreise befindliche Kleinbeamte Chlestakow dieser Revisor sei, umschwärmen ihn, bestechen ihn mit beträchtlichen Geldsummen. Der Revisor ist eine Komödie, die missbräuchliche Macht- und Korruptionsmechanismen zur Spitze treibt. Korrupte Beamte bewegen sich im Sumpf der seit Jahrzehnten üblichen Mauscheleien, alle sind sie involviert, haben es sich fein gerichtet. Allen voran der Stadthauptmann, geld-, geltungs- und machtgierigster unter den oberen zehn dieser Gemeinde, der nichtsdestotrotz am meisten Wert darauf legt, dass der Schein der Seriosität gewahrt werde. Er bringt die Schreckensmeldung: „Ein Revisor kommt in unsere Stadt.“ Nichts wird nunmehr so sein wie bisher.

Der Revisor stellt kleinere Laster und Todsünden einer mit Gefälligkeiten geschmierten Gesellschaft in allen Facetten aus, beleuchtet typische menschliche Schwächen in Machtsystemen: Maßlosigkeit und Unterwürfigkeit. Diese Stadt ist ein Sumpf, alle stehen am Abgrund, und diese Menschen fallen tief.



TEILNEHMENDE



Produktion: Das SchauSpielWerk

Regie/Konzept: Rita Dummer

Regie/Produktionsassistenz: Amina Hassan-Wiedeschitz

Kostüm: SchülerInnen KunstModeDesign Herbststrasse Elisa Gruber, Mira Angerer, Elisabeth Sonnleitner, Shirin Klikovits;

AmateurSchauSpielerInnen: 04.06. + 05.06. Kathi Heyse, Wolfgang Pfusterschmied, Franziska Faigle, Jan Hehenberger, Lukas Köhler, Vera Uhl, Constantin Gibel, Julia Donabauer, Kathi Magistris, Thomas Reichsöllner;

AmateurSchauSpielerInnen: 03.06. + 06.06. Dagmar Csaicsich, Susanne Gstöttner, Zahra Arich, Antonio Losa, Christina Huber, Nathalie Früh, Leo Matijevic, Michael Angermayr, Felix Weidinger, Mireila Garcia;



MO 3. JUNI - DO 6. JUNI 2019, 19.30 UHR

RESERVIERUNG

office@schau-spiel.at

SMS 0699/1094 1084

PREIS: 17 €, 13 €, STUDENT_INNEN, 10 € GRUPPEN AB 10 SCHÜLER_INNEN

ORT: PROJEKTRAUM WUK

[mst]

Link zu: WUK Programm

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
 Juni   2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Fehlt eine wichtige Veranstaltung? Sie können diese ganz einfach online nachtragen, indem Sie hier clicken.

Vielen Dank

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet