Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Event
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Schlossquadrat-Trophy: Finale
Die Finalisten der 10. Schlossquadrattrophy 2019 im Gergely Innenhof
© Herbert Lehmann
  

Wer wird „Winzertalent des Jahres 2019“?
10 Jahre Schlossquadrat-Trophy, 21. Mai 2019
5 Jungwinzer und 1 Jungwinzerin aus Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark!

21.May 19, 17:30 - 21:00

Restaurant Gergely’s im Schlossquadrat, Schlossgasse 21, 1050 Wien
Termin als iCal speichern

Zum 10. Mal kürt das Wiener Schlossquadrat in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein den Nachwuchs-Winzer des Jahres. ÖWM-Chef Willi Klinger überreicht am 21. Mai 2019 zum 10. Mal die begehrte Glastrophäe im Schlossquadrat. 6 Finalisten und nur einer oder eine kann gewinnen: Leo Rögner (Weinviertel), Roland Steindorfer (Neusiedlersee), Kerstin Schwertführer (Thermenregion), Michael Gruber (Kamptal), Patrick Altenbacher (Vulkanland-Steiermark) und Jakob Jakopé (Südsteiermark) treten beim Finale mit ihren Weinen an. Für die kulinarische Unterlage sorgt das Team der Schlossquadrat-Küche.

Erfolgsgeschichte seit 10 Jahren:
„Wir haben in Österreich ein großes Potential an jungen Winzerinnen und Winzern, die auf höchste Qualität achten und mit professionellem Auftreten überzeugen“, betont ÖWM-Chef Willi Klinger mit großem Stolz auf den österreichischen Winzernachwuchs. Seit 10 Jahren unterstützt der Wiener Gastronomiebetrieb „Schlossquadrat“ in Zusammenarbeit mit dem SALON Österreich Wein die heimischen Jungwinzer. „Die Trophy bietet jungen Talenten eine Bühne, um sich in der Bundeshauptstadt zu präsentieren und neue Kontakte zu knüpfen“, erzählt Jürgen Geyer, Geschäftsführer im Schlossquadrat. „Unseren Gästen möchten wir die Vielfalt der österreichischen Weinkultur näherbringen. Mit unseren Jungwinzern präsentieren wir ihnen immer wieder Neuentdeckungen. Das wissen unsere Stammgäste sehr zu schätzen“, betont er. Nach den monatlichen Einzelverkostungen, die seit Oktober vergangen Jahres laufen, treffen beim Finale alle 6 Jungwinzer mit ihren Weinen auf einander.



Jury und Publikumsvoting beim Finale:
Neben den Stimmen der hochkarätig besetzten Fachjury fließen in das Voting die Bewertungen der anwesenden Gäste mit ein. Von 17.30 Uhr bis 19 Uhr präsentieren die Finalisten ausgewählte Weine an den Verkostungstischen. Um 19 Uhr bittet ÖWM-Chef Willi Klinger jeden Nachwuchswinzer einzeln auf die Bühne und stellt einige Interviewfragen. Im Anschluss gibt es für die anwesenden Gäste ein „walking dinner“, für das Küchenchef und Schlossquadrat-Geschäftsführer Rudolf Kirschenhofer mit seinem Team verantwortlich zeichnet. Bei einem Gewinnspiel werden Weine der Finalisten und weitere Preise verlost. Nach Auszählung der abgegebenen Stimmen und der Bewertungen der Fachjury wird das „Winzertalent des Jahres“ gekürt.




Schlossquadrat-Trophy und weitere tolle Preise:
Neben der begehrten Glastrophäe erhält der Sieger/die Siegerin eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide. Weitere Preise: 10.000 Flaschenaufkleber sowie ein Gutschein für Weinetiketten im Wer von € 1.000,- gesponsert von marzek etiketten + packaging, Flaschen im Wert von € 1.500,- von Müller Glas und ein Verkostungstisch bei einem wine affairs Event.



Die 6 Finalisten im Kurzportrait:
Dieses Jahr treten 6 Nachwuchswinzer an, um den Titel „Winzertalent des Jahres“ für sich zu gewinnen. Alle Finalisten sind im SALON Österreich Wein vertreten und tragen Verantwortung im Weinbaubetrieb. Aus dem Weinviertel kommt Leo Rögner, der „Winzer ohne Schnickschnack“, das Gebiet Neusiedlersee ist mit Roland Neustifter, dem „besonderen Winzer“ vertreten. Die Thermenregion schickt „Österreich jüngste Kellermeisterin“, Kerstin Schwertführer, ins Rennen und für das Kamptal steigt Michael Gruber, für den das Weinmachen „Lebensinhalt und Leidenschaft“ ist, in den Ring. Das Vulkanland-Steiermark ist mit Patrick Altenbacher, einem „Winzer, der mit der Natur im Einklang ist“, vertreten. Jakob Jakopé, der „von und mit den Trauben lebt“ präsentiert Weine aus der Südsteiermark. Interessante Winzerpersönlichkeiten aus 6 verschiedenen Weinbaugebieten. Am 21. Mai wird es sehr spannend!

Schlossquadrat Trophy 2019 – DAS GROSSE FINALE:
Dienstag, 21. Mai 2019, ab 17.30 Uhr, mit allen 6 Finalisten!

Schlossquadrat, Innenhof Gergely’s & Silberwirt, Schlossgasse 21, 1050 Wien,
Kostbeitrag Finale: € 22,- (inkl. Kostproben aus der Schlossquadrat-Küche, Brot & Wasser)

[kjz]

Link zu: Schlossquadrat Trophy 2018

Link zu: Das Schlossquadrat: Genusshochburg in Margareten

Die Finalisten der 10. Schlossquadrattrophy 2019 mit einem grünen Traktor
© Herbert Lehmann

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken

 Mai   2019 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Fehlt eine wichtige Veranstaltung? Sie können diese ganz einfach online nachtragen, indem Sie hier clicken.

Vielen Dank

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet