Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Buchrezension
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Die Schwiegertöchter des Monsieur Le Guennec
copyright: Life-style.at
© Life-style.at
  

Auf der Rückseite zu diesem unterhaltsamen Familienroman um einen despotischen Schwiegervater und die unterschiedlichen drei Schwiegertöchter in der Bretagne heißt es : „…. Weihnachten bei den Le Guennecs : Jacques und Martine haben ihre drei Söhne zu sich in die Bretagne eingeladen – mit ihren Schwiegertöchtern. Damit fängt der Stress an. Denn Jacques ist ein exzentrischer Despot und bringt seine Familie regelmäßig auf die Palme. ….. Sie stellt ein Ultimatum. Entweder er akzeptiert seine Schwiegertöchter endlich – oder sie zieht aus. Jacques ahnt, daß die Sommerferien, die die ganze Familie in der Bretagne verbringen will, seine letzte Chance ist, den Frieden wiederherzustellen. Aber dazu bedarf es einer gehörigen Portion Glück im Unglück ….“. Am Ende gibt es einige dramatische Momente, bei denen dann doch viel Glück mithilft.
 
Die Familie lebt in einer wunderbaren heilen Welt, in der Martine und Jacques ein geräumiges Haus haben und genug Geld für schönen Urlaub und Hausbau auf der Seite, die erwachsenen Kinder steigen auf der Karriereleiter hinauf, keine Arbeitslosigkeit oder Sorgen um Arbeit kratzen an den Leben der Protagonisten.

Die Menschen sind ziemlich unterschiedlich. Der cholerische rechthaberische wenig tolerante Jacques wird genau beschrieben, seine Ehefrau Martine ist zurückhaltend, vermittelnd und ihrem Mann durchaus zugetan. Stephanie, die Lebensgefährtin des ältesten Sohnes, wird eher nörgelnd bis zickig beschrieben, Laura, die Freundin von Alexandre, als Vegetarierin und Hundefan und die neue in der Familie Jeanne, die Freundin von Nicolas, als Sommelière aus dem Süden Frankreichs als schlagfertiger bodenständiger Rotschopf. Die drei Frauen sind durchaus fein und mehrschichtig geschildert, die dazugehörenden Männer verbleiben leider wenig geschildert – bis auf Nicolas bei einer Konfrontation.

Die Mutter von Jacques, die lebhafte originelle Antoinette ist diejenige die Menschen nach Streit zusammenbringt und auch die gescheiten Sätze über Familien formuliert. Sie bringt gekonnt auf den Punkt, daß Jeanne mit ihrer Mutter weniger Anforderungen für ein neues Familienmitglied bringen, als Nicolas der Eltern, eine Großmutter, zwei Brüder und Freundinnen und zwei Neffen als Mitbringsel in die Beziehung mitbringt.

Für Frankreichfans wird das Hickhack zwischen Jacques und Jeanne betreffend zweier Sportmannschaften lustig zu lesen sein; anderen könnte dieses running-Gag-Geplänkel auf die Nerven gehen.

Das Zusammenprallen zweier Eßkulturen wie der üppigen fleischlastigen Ernährung von Jacques und der vegetarischen schlanken gesunden Kost von Laura ist durchaus humorvoll geschildert.

In Summe ein gemütlicher Familienroman, der genau das richtige für entspannenden Urlaub oder verregnetes Wochenende ist. Viel Spaß beim Lesen !

Aurélie Valognes wurde 1983 in Châtenay-Malabry geboren. Sie hat ihren ersten Roman „Mémé dans les orties“(was auf deutsch cirka ‚Omama in den Brennesseln‘ heißt) in einem Selbstverlag im Juli 2014 veröffentlicht, der sofort ein Bestseller wurde; 2016 wurde das Buch von einem Verlag editiert und es wurde nochmals ein Bestseller. Der hier rezensierte Roman heißt original „Nos adorables belles-filles“ und erschien bereits 2016. Mittlerweile hat die Autorin ihren fünften Roman 2019 auf Französisch veröffentlicht.

Aurélie Valognes
Die Schwiegertöchter des
  Monsieur Le Guennec
übersetzt von: Anja Malich
240 Seiten
ISBN: 978-3-499-27602-6
auch als e-book erhältlich
ISBN: 978-3-644-40578-3

Rowohlt Verlag GmbH

[chs]

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Buchrezensionen

Prager Küche

Die Schwiegertöchter des Monsieur Le Guennec

Miniaturen - Fingerfood & Co aus Österreich

Teufelsküche

Ayurveda meets Landhausküche

Food Jam

down
Büchersuche

Bitte geben Sie den gewünschten Suchbegriff ein:

 
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet