Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Ausstellungsbericht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Albrecht Dürer
Albrecht Dürer Das große Rasenstück, 1503
© Albertina Wien
  

Da die "Graphischen Sammlung Albertina" das große Problem hat, die Werke ihrer Sammlung aus konservatorischen Gründen nicht permanent zeigen zu können, werden die fantastischen Schätze in unregelmäßigen Abständen wissenschaftlich neu aufgearbeitet gezeigt. Nun wird das Erbe Albrecht Dürers (1471–1528), das vor mehr als 400 Jahren in den Besitz der Habsburger kam, in einer ausgesprochen schönen und informativen Ausstellung gezeigt.

  

von: 20.Sep 19
bis: 6.Jan 20


Albertina
Albertinaplatz 1
1010 Wien, AT
Tel: +43 1 534 83 -0
Fax: +43 1 534 83 -430
Email: info ::: albertina. at
http://www.albertina.at/

Öffnungszeiten:
Tgl. 9 - 18 Uhr
Mi, Fr bis 21 Uhr



Karten mit Ziel und
momentanen Standort anzeigen

Präsentiert werden mit über 200 Exponaten Dürers zeichnerische, druckgrafische und malerische Werke, wobei die eigene Sammlung mit wertvollen internationale Leihgaben ergänzt wurde.

Diese Sammlung mit nahezu 140 Arbeiten ist weltweit der bedeutendste Bestand an Zeichnungen des großen Renaissance-Meisters. Wobei die Geschichte Dürers Œuvres in der Albertina von besonderer Bedeutung ist: Die Provenienz lässt sich lückenlos bis ins Jahr 1528 zurückverfolgen und bildet damit ein seit fast 500 Jahren geschlossen erhaltenes Konvolut aus seiner Werkstatt. Die Sammlung bietet daher wie keine andere den idealen Ausgangspunkt, um sich auch seiner persönlichen, vom Gedankengut des frühen Humanismus geprägten Kunstauffassung zu nähern.

Der Dürer-Spezialist und Kurator der Ausstellung, Christof Metzger, hat in den vergangenen Jahren den Bestand einer Neubewertung unterzogen. Am überraschendsten sind seine Überlegungen zu den großen Naturstudien der ersten Jahre des 16. Jahrhunderts – "der Feldhase" oder "Das Große Rasenstück" – und zu den Hell-Dunkel-Studien auf farbigen Papieren, wie etwa die berühmten "Betenden Hände", die allesamt an die Grenze des mit Feder und Pinsel Machbaren führen. Sie sind Demonstrationsstücke, die jedem Besucher in Dürers Atelier die vollendeten zeichnerischen und malerischen Fähigkeiten des Meisters unter Beweis stellten. Nicht Vor-Studien sind sie, sondern autonome Bilder, Virtuosenstücke, die das stupende Können des Meisters und die geistige Tiefe seiner Naturauffassung demonstrieren.

Die Ausstellung hat ein chronologisches Gerüst, wobei immer wieder Inseln mit vertiefenden Kapitel eingefügt sind. So werden Sie in folgende Kapitel durch die Ausstellung geführt: Dürer und die ALBERTINA - Herkunft und Familie - Künstlerische Anfänge am Oberrhein - Gründung der Werkstatt - Das Ideal der Antike - Der Akt bei Dürer - Die frühen Tier- und Pflanzenstudien - Die großen Naturstudien - Die Grüne Passion - Jesus unter den Schriftgelehrten - Dürer, der Maler - Die Konstruktion des Menschen - Der Heller-Altar - Das Rosenkranzfest - Die Meisterstiche - Die großen druckgrafischen Zyklen - Das Bild des Menschen - Dürer und Maximilian - Reise in die Niederlande - Späte Meisterwerke

Viel Vergnügen!

[pge]

Albrecht Dürer Naturstudien
© Life-style.at

Albrecht Dürer Selbstbildnis als Dreizehnjähriger, 1484 - Albrecht Dürer Selbstbildnis als Akt, um 1499
© Albertina Wien - © Klassik Stiftung Weimar

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Ausstellungsberichte

Into the Night - die Avantgarde im Nachtcafé
14.Feb 20 - 1.Jun 20
Unteres Belvedere

The Cindy Sherman Effect - Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst
29.Jan 20 - 21.Jun 20
Bank-Austria Kunstforum

Alec Soth - Photography Is A Language
27.Feb 20 - 16.Aug 20
KunstHausWien

Family Matters
4.Oct 19 - 30.Aug 20
Dom Museum

Renate Bertlmann - Carlone Contemporary
20.Feb 20 - 30.Aug 20
Oberes Belvedere

Hundertwasser - Schiele. Imagine Tomorrow
21.Feb 20 - 31.Aug 20
Leopold Museum im MQ

Beethoven und seine Verleger
28.Feb 20 - 30.Oct 20
Musiksammlung der Wienbibliothek

Wiener Fürstenfiguren - Gotische Meisterwerke des Stephansdoms
14.May 19 - 14.May 22
Unteres Belvedere

Suche nach Ausstellungen

Titel 
Lokalität 
Datum 
yyyy-mm-dd or yyyy-mm
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet