Passwort vergessen?
 
Neuen Account erstellen
 
Warum registrieren
 
Ausstellungsbericht
DruckenArtikel als pdf anzeigen

Meisterwerke der Architekturzeichnung
Otto Wagner: Hofpavillon der Stadtbahn Wien Hietzing, Orthogonalansicht 1898
© Albertina, Wien
  

130 Meisterwerke – in zwei Ausstellungen - aus der bedeutenden Architektursammlung der Albertina spannen einen Bogen von der Spätgotik und Renaissance über den Barock und Klassizismus, Historismus und Jugendstil bis hin zur Architektur der Gegenwart.

  

von: 15.Dec 17
bis: 25.Feb 18


Albertina
Albertinaplatz 1
1010 Wien, AT
Tel: +43 1 534 83 -0
Fax: +43 1 534 83 -430
Email: info ::: albertina. at
http://www.albertina.at/

Öffnungszeiten:
Tgl. 9 - 18 Uhr
Mi, Fr bis 21 Uhr



Karten mit Ziel und
momentanen Standort anzeigen

Weltberühmte Zeichnungen von Francesco Borromini, Theophil von Hansen, Otto Wagner, Adolf Loos, Frank Lloyd Wright, Josef Frank oder Clemens Holzmeister veranschaulichen das Wesen der Darstellung von Architektur: vom Entwurf bis zur realistischen Ansicht von Bauwerken, architektonischen Ensembles und Städten.

Sechzig Highlights veranschaulichen im ersten Teil das Wesen und die Besonderheit der Architekturzeichnung oder zeigen den kompositorischen wie naturalistischen Blick auf Bauwerke, Ensembles und Städte. Die Formate reichen dabei von 16x16 bis 46x250 Zentimeter. 1920 etabliert Hans Tietze mit der Organisationsstruktur der neuen österreichischen Bundesmuseen die Albertina als Museum der Zeichenkunst und integriert darin das Österreichische Architekturmuseum mit einer Vielzahl von historisch wie künstlerisch bemerkenswerter Exponaten (die Sammlung umfasst 40.000 Werke).



Die Nachlässe der bedeutenden österreichischen Architekten des 20. Jahrhunderts von Adolf Loos, Josef Frank, Clemens Holzmeister und Lois Welzenbacher stellen eine Fundgrube an grandiosen Zeichnungen dar. Der kunsthistorisch wertvollste Teil ist der Nachlass des berühmten römischen Barockarchitekten Francesco Borromini mit annähernd 1.000 Blättern.



Die Namen der Künstler lesen sich fast wie ein Who-is-who beispielhaft : Francesco Borromini, Francesco Bartolomeo Rastrelli, Luigi Vanvitelli, Alfred Castelliz, Jacopo Sansovino, Charles de Wailly, Johann Christian, Wilhelm Beyer, Theophil von Hansen, Otto Wagner, Adolf Loos, Josef Frank, Clemens Holzmeister, Hans Hollein, Marteen van Heemskerk etc.

Die Ausstellung ist in mehrere Rubriken gegliedert und zeigt. Grundrisse, Aufrisse, Brückenentwürfe, Brunnenentwürfe, Turmentwürfe, Villen, Platzkonstruktionen für Siegerpodeste.



Zeichnerisch grandios sind die Tuschskizzen von Fischer von Erlach, die Bleistiftentwürfe für Sakralbauten von Clemens Holzmeister. Ideenreich der Umbauvorschlag der Kapuzinergruft und Kaiserin Elisabeth Memorial von Otto Wagner. Klare Linien sind im Hochhaus in Köln von Hubert Gessner, oder auch die bunten Wolkenkratzer von Josef Frank.



Alles in allem eine wunderbare Ausstellung, die leider aus konservatorischen Gründen sehr kurz ausfällt und auch auf den zweiten Teil Appetit macht.



Der zweite Teil der Ausstellung ist vom 27. Juni bis 30. September 2018 konzipiert und umfasst die Schwerpunkte Gärten, Utopie, Denkmal, Panorama, Der andere Blick auf die Stadt, Antikenrezeption, Theater sowie Archiskulptur.

[chs]

Clemens Holzmeister: Perspektivansicht der Kathedrale von Belo Horizonte,1942, 1948 und 1950 Kohle
© Albertina, Wien

Anton Franck: Vogelperspektive und Lageplan zum Projekt Slum Clearance in Manhattan, New York,1942 Bleistift, aquarelliert
© Albertina, Wien

Kommentare
Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

3.26 Copyright (C) 2008 Compojoom.com / Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved."

 
Drucken
Lifestyle Ausstellungsberichte

Moriz Nähr - Fotograf der Wiener Moderne
24.Aug 18 - 29.Oct 18
Leopold Museum im MQ

Faszination PYRAMIDEN im Mamuz Museum
3.Mar 18 - 21.Nov 18
MAMUZ

Carlo Naya – Venedig in frühen Photographien
6.Sep 18 - 25.Nov 18
akademie der bildenden künste

Die großen Meister
1.Sep 18 - 2.Dec 18
Votivkirche

Claude Monet - Die Welt im Fluss
21.Sep 18 - 6.Jan 19
Albertina

Polly Apfelbaum - Happiness runs
7.Sep 18 - 13.Jan 19
Belvedere 21

Schatzkammer des Wissens. 650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek
26.Jan 18 - 13.Jan 19
Österreichische Nationalbibliothek

Mozarts Weg in die Unsterblichkeit - Das Genie und die Nachwelt
15.Feb 18 - 18.Jan 19
Mozarthaus Vienna

Der Wert der Freiheit
19.Sep 18 - 10.Feb 19
Belvedere 21

David Zink Yi - Carlone Contemporary
10.Oct 18 - 3.Apr 19
Oberes Belvedere

Zeig mir deine Wunde
20.Sep 18 - 25.Aug 19
Dom Museum

Suche nach Ausstellungen

Titel 
Lokalität 
Datum 
yyyy-mm-dd or yyyy-mm
GO

  smsParkschein - Das App zum Erstellen einer SMS an Handy Parken
 

 

 
iLifestyle - Das App von Lifestyle -das gute Leben im Internet